Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
511 12

Jürgen Gräfe


Pro Mitglied, Stadtroda

"unmöglich"

Ich habe lange gesucht. "Alltagssituation" - geht nicht. Ist viel zu speziell! Eigentlich geht das ja gar nicht. Oder gibt es andere Erfahrungen ?
"Akt Männer" , "Akt Frauen" geht auch nicht. Sind immerhin Zwei!

"Outdoor" wäre noch eine Variante ;-)
Na ja, dasselbe Paar, diesselbe Gruppe ;-)
Viel Spaß beim fantasieren.
lG
Jürgen
Zur Erklärung: Hier wachsen 2 stärkere Äste einer sehr eng stehenden Astgabel infolge Dickenwachstums zusammen. Ein davor wachsender Dünnast wächst zwischen beiden hindurch, wird aber nach und nach "abgedrückt". Zur Zeit schaut er auf der anderen Seite noch heraus...

Anmerkungen erlaubt ;-)
Anmerkungen erlaubt ;-)
Jürgen Gräfe

Naturwunder
Naturwunder
Jürgen Gräfe

Kommentare 12

  • Jürgen Gräfe 23. März 2005, 21:23

    Hannes, du hast schon Recht. Aber was wäre unsere Welt ohne Fantasie. Und vor allem, die Natur ist doch außerordentlich kreativ, wie Kate und Wolfgang richtig sagen.
    lG
    Jürgen
  • just moments 22. März 2005, 22:12

    Ich staune auch immer wieder, wieviel Erotik in unserer Natur steckt ;)
    lg Kate
  • Elrie 22. März 2005, 20:24

    Also wirklich - du hast ja ein Auge fürs Detail!!! Super. LG Elke
  • Wolfgang Weninger 22. März 2005, 19:45

    mit ein wenig Phantasie .... die Natur hat doch immer wieder die selben Formen parat :-)
    lg Wolfgang
  • lehmann.photos 21. März 2005, 22:39

    Die Natur bringt immer wieder interessante Formen hervor. Gut gesehen.
    vg joachim
  • Gisela W. 21. März 2005, 22:16

    Wie man sieht, der Phantasie sind offenbar keinerlei Grenzen gesetzt,und wie sagt man heute so schön: und das ist gut so ;-))
    Ein Beweis, dass Du mit aufmerksamen Augen durch unsere Welt gehst...
    LG - Gila
  • Friedel Schmidt 21. März 2005, 22:12

    Ein Narr ist, wer Böses dabei denkt, es sind doch nur ein paar sich entzweiende Baumstämme. Gut ins bild gesetzt.
    VG Friedel
  • Conny Wermke 21. März 2005, 22:00

    Also Jürgen..
    *rotwerd*
    Dabei ist es ja nur unsere eigene Phantasie, die da etwas sieht..Schon interessant, was wir mit "natürlichen" Anblicken assoziieren..
    Ein Schelm, wer Böses denkt...
    Ein Schelm, wer Böses denkt...
    Conny Wermke


    LG COnny
  • Jürgen Gräfe 21. März 2005, 21:51

    Ali und Wolfgang:
    dachte ich auch. Da wird es noch unmöglicher :-))
    ...oder noch FATAAAAler!
    fG
    Jürgen
  • Kaan Atila 21. März 2005, 21:50

    SKANDAAAAAL!!!!!!!!!

    DAS IST JA FATAAAAAAAL!!!!!

    admins???!!!!!!!!


    :-)
  • Wolfgang Teschner 21. März 2005, 21:49

    Stimme Ali völlig zu, Jürgen!
    Umdrehen und outdoor.
    Ich habe übrigens auch noch so etliche "Naturbilder" in der Schublade.
    Muß mal sehen, ob ich davon auch mal was hochlade.
    LG vom Wolfgang
  • odavirP ilA 21. März 2005, 21:44

    outdoor fänd ich super. und ich würde es 180 grad drehen...
    lg ali