Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Volker a.H.


Pro Mitglied

'Unkraut' ... ?

im Schlosspark von Marburg.
~
Die Auslegung des Begriffs Unkraut hängt stark vom subjektiven menschlichen Empfinden ab.
Dies ist dem Grundprinzip nach falsch, da dieselbe Art als
Unkraut, Nutzpflanze oder sogar als Heilkraut auftreten kann.
Zum Unkraut wird sie erst dadurch, dass sie als „störend“ empfunden wird.

Es spielt keine Rolle ob es sich bei einem „Unkraut“ um eine krautige oder verholzende Pflanzenart handelt,
im zweiten Fall könnte man ja auch den Begriff „Unholz“ verwenden ;-)

Unkraut schafft der Landwirtschaft naturgemäss Probleme.
Die ökologische Landwirtschaft hat eine differenziertere Sichtweise auf die „Unkräuter“,
die sie nicht - nur - als Schadpflanze, sondern auch als wesentlichen Bestandteil des Ökosystems sehen.

Kommentare 3

  • Wolfgang a.H 7. Juni 2012, 8:58

    Hallo Volker
    Erst mal für deine Ausführung Begleittext, hat was.
    Foto selbst sehe ich kein Unkraut, weiß nicht mal wie es aussieht, keinen Gartendaumen, keine Ahnung, was, Was ist.
    Unkraut für mich: Wuchert, vermehrt sich unterirdisch, kommt überall raus, auch wo es das letzte Jahr nicht zu sehen war. Ob es Unkraut ist, keine Ahnung, oder sogar Kräuter, Nutzpflanzen?
    Was wuchert und ich dieses nicht mag, kommt weg. Natürlich nur da wo man mich lässt, das kommt aber sehr selten vor, entferne immer das Falsche.

    Gruß Wolfgang

  • Antja 6. Juni 2012, 9:53

    Ich mag "Dein Unkraut"! Ich liebe sowieso nichts mehr als verwilderte Gärten und bin auch immer traurig, wenn der Garten gemäht wird, auch wenn es ja sein muss.
    Die gelben "Blümchen" machen sich jedenfalls gut vor dem fast schwarzen HG! Du hast sie richtig klasse ins "Licht" gesetzt!
    LG Antja
  • Hans-Georg Grüner 5. Juni 2012, 19:54

    Wildkräuter.....jedes Pflänzchen hat auch seinen Nutzen
    gelunhene Naturaufnahme
    LG H.-Georg

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Marburg
Klicks 212
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 24-85mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 85.0 mm
ISO 400