Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-Dieter Jänicke


Basic Mitglied, Dessau

UNKENRUFE

Die Luft war erfüllt vom melodischen ‚Ummmhp’ - doch es war gar nicht so einfach, deren Verursacher in dem Gewirr von Stängeln zu finden. Eigentlich war ich ja hinter den Moorfröschen her, deren Männchen während der Laichzeit eine faszinierende Blaufärbung aufweisen. Doch dieses interessante Naturereignis konnte man dieses Jahr nur extrem kurz beobachten - höchstwahrscheinlich dem verspäteten Einzug des Frühlings geschuldet, muß nun alles schneller gehen!
Erst nach langem Warten entdeckte ich dann eine der Unken, die den Kehlsack und mit ihm den gesamten Körper gewaltig aufblähten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine Rotbauchunke handelt - ‚Gelbbäuche’ sollen nach Aussage von Experten in unserer Gegend nicht vorkommen.
Mit der längsten Brennweite meiner Canon PowerShot (Kleinbild entsprechend 1200 mm) habe ich obige Aufnahme machen können - freihand mit 1/125 Sekunde bei Blende 6,5 belichtet. Die ISO-Einstellung von 100 hätte ich noch etwas höher schrauben sollen, um die Verwacklungsgefahr zu vermindern, aber - das ‚Jagdfieber’ hatte mich voll im Griff…

Kommentare 8

  • Britta B. 10. Mai 2014, 22:55

    Eine absolut beneidenswerte Aufnahme!
    lg, britta
  • Sonja Haase 3. Mai 2013, 9:35

    Ich bin begeistert!!!! Toll das du sie entdeckt hast. Ich sah noch nie welche. Und Moorfrösche in diesem Jahr leider auch nicht. Gratuliere zu dem tollen Fund. Nun wirst du sie bestimmt jedes Jahr wieder finden. VG Sonja.
  • LaBella 21. April 2013, 17:21

    der macht mächtig dicke backen ;-). klasse gesehen und festgehalten.

    lg
    michaela
  • Karl-Ernst Wodzicki 20. April 2013, 23:46

    Gehört schon so oft, so schön entdeckt noch nie.
    LG Karl-Ernst
  • Pixelknypser 20. April 2013, 19:27

    ja der Frühling wird aus vollen Posaunen begrüßt:-)Sehr schönes Motiv.VG Ingo
  • alexander malinka 20. April 2013, 17:24

    Das ist doch fantastisch geworden.......Top Schärfepunkt und Aufnahmemoment mit dem aufgeblähtem Körper !!
    Daumen hoch * - *

    LG Alex
  • Nscho-tschi 7 20. April 2013, 11:59

    Mein lieber Scholli der hat ja die Backen aufgeblassen ....super erwischt
    lg Rosi
  • PasstheHat 20. April 2013, 11:47

    Fehlt noch der Ton, aber auch so ist es ein super "Schuss", aber das bin ich ja gewöhnt.
    Peter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Tiere
Klicks 263
Veröffentlicht
Lizenz