Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
734 7

Uwe Naumann


Free Mitglied, Chemnitz

Union Werke

Die alten Union-Werke in Chemnitz an der Zwickauer Straße (gegenüber dem neuen Industriemuseum).

Mein erster selbstentwickelter S/W-Film (HP5+ in Ilford LC29 1+29).

Kommentare 7

  • Heiko Wenke 28. Januar 2004, 22:51

    Die Weite gefällt mir, man spürt gleich, daß die Anlage tot ist.
    PS "Union" sind doch nur Briketts für Wessis. Die Originale in denn euen Ländern heißen "Rekord"
  • Hans-Dieter Illing 28. Januar 2004, 0:25

    Mit geraden Linien wäre das Bild für mich langweilig, langweiliger. So verstärken sie die Flucht nach rechts und tragen zur Spannung bei. Das Bild ist für mich ein Beispiel, wo stürzende Linien ganz sinnvoll sein können.
    (Es ist Geschmackssache, sagte der Affe, und biss in die Seife!)
  • Uwe Naumann 27. Januar 2004, 23:12

    @alle: Danke.

    @Katja: Jaaaa. Komisch, bei anderen sehe ich das sofort, bei mir selber fällt mir es meistens nicht auf. Peinlich. Ok, war mit dem 20er, da würde dann wahrscheinlich was anderes kippen.

    @Gianni und Christian: Union Werkzeugmaschinenbau

    @Christian: Polfilter. Und Standardausrede: Ich wollte das so mit den stürzenden Linien ;-) Ist mit dem EF 20/2,8 gemacht. Aufgrund des Standpunkts (unterhalb des Motivs, der Bildteil ist weggeschnitten) wird da wohl immer irgendwas stürzen. Vielleicht finde ich gelegentlich au der anderen Straßenseite einen erhöhten Punkt, wo man mit einem 50er drauf losgehen kann. Aber da stören dann wahrscheinlich die Straßenbahn-Leitungen.
  • Christian Brünig 27. Januar 2004, 22:03

    Na für dem 1. selbst entwickelten erste Sahne, vor allem die Grauwerte!! Eine Brikettfabrik in Chemnitz?? Glaube ich eher nicht, eher was Textiles vielleicht? Bieechen Korn im Himmel ist gut für die Stimmung. Wie hast Du die Wolken so gute himnbekommen? Pol- oder Gelbfilter? Etwas entzerren vielleicht? Stürzende Linien gelten in der fc als tödlich;-)
  • A B N E R 27. Januar 2004, 20:28

    Die Brikettfabrik ? Bei uns wurde jahrelang mit UNION geheizt...
  • Pseudografin® 27. Januar 2004, 18:40

    Hm, sieht gut aus, tolles Motiv und schöne Grauwerte!! Aaaaber! Ich glaub, der Schornstein kippt ein wenig!?
  • Hans-Dieter Illing 27. Januar 2004, 18:30

    Tolles Foto, tolle Stimmung. Das Format finde ich absolut genial. Und für die erste Selbstentwicklung ... alle Achtung.