Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
475 17

piddapan


Free Mitglied

-unglaublich-

Diesen Zitronenfalter habe ich heute am 28.12.2012 bei -2*C im Wald entdeckt.

Kommentare 17

  • Müller Anita 27. November 2013, 21:19

    Genial gut. Mein Kompliment.
    LG Anita
  • SaW81 13. Juli 2013, 20:57

    Den hast Du klasse erwischt. Gefällt mir in allen Belangen richtig gut!
    VG
  • Sonja Haase 5. März 2013, 16:41

    Schönes Foto. Ich sah sie auch bis spät in den Herbst.. habe im Winter im Schnee gesucht.. wo sie überwintern. Doch da fand ich keinen. Ich sah schon welche im Februar, doch die waren noch fotounwilliger. VG Sonja.
    Frühlingsgenießer
    Frühlingsgenießer
    Sonja Haase
  • Naturphotographie - Heike Lorbeer 19. Februar 2013, 22:18

    Der ist wunderschön! Die Schärfe hast du fantastisch gesetzt. Ganz toll auch die tiefe Perspektiv. Eine wunderbare Makroaufnahme.
    LG Heike
  • Klaus-Danzig-L 19. Februar 2013, 21:05

    Dein Titel sagt es, in natura wäre ich mehr als sicher drüber weggelaufen. Danke, es uns so zu zeigen, traumhaft.
    LG Klaus
  • Max Stockhaus 17. Februar 2013, 20:42

    Ich wäre bei den Temperaturen ohne Mantel nicht rausgegangen.

    tolles Foto
  • Lieselotte D. 5. Januar 2013, 14:16

    das ist ein klasse Makro und eine Seltenheit zugleich.
    Normalerweise sitzen die in einem guten Versteck. Die Kälte scheint ihnen aber nichts auszumachen.Bei mir überwintert ein kleiner Fuchs, genau wie im letzten Jahr.
    LG Lieselotte
    zwei auf einen Streich
    zwei auf einen Streich
    Lieselotte D.
  • Mary.D. 30. Dezember 2012, 18:45

    Super...und dann noch eine tolle Aufnahme gemacht!
    KLasse!
    LG Mary
  • Nobodyelse75 29. Dezember 2012, 14:40

    Der arme Kerl. Hoffentlich übersteht er den Winter.
    Dein Makro ist super, der Schärfeverlauf von Dir hervorragend gewählt.
    LG Simone

    P.S. Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Liebe und reichlich Gesundheit für 2013.
  • -Sandy W.- 29. Dezember 2012, 11:09

    Das ist wirklich unglaublich. Schön erwischt. L.G. Sandy
  • NaturDahlhausen 29. Dezember 2012, 8:03

    schönes Makro
    genial das du einen im Winter entdeckt hast
    LG
    Sven
  • Bernhard Kuhlmann 28. Dezember 2012, 23:48

    Wirklich unglaublich, da kann man ja neidisch werden !
    Eine tolle angelegen heit ist das, das muss das Wtter machen .
    Gruß Bernd
  • Sigrid E 28. Dezember 2012, 21:21

    Das nenn ich aber einen ganz tollen Fund, gratuliere!
    Ihr habt wohl einen Zauberwald ;-)))
    Klasse Makro in Topquali!
    LG
    Sigrid
  • Günther Metzinger 28. Dezember 2012, 21:17

    Tolle Schärfe auf Augen und Fühler! Und das
    bei diesen Temperaturen!
    LG Günther M
  • Simone Kamm 28. Dezember 2012, 21:14

    Mit Hilfe von Glycerin, Sorbit und Eiweißstoffen gelingt es ihnen den Gefrierpunkt der Körperflüssigkeiten derart zu senken, dass sie Temperaturen von bis zu minus 20 Grad schadlos überstehen können. An warmen Wintertagen können sie kurzzeitig aktiv sein......Wiki ;-)
    das Bild ist super schön geworden.
    Grüße Simone

Informationen

Sektion
Klicks 475
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von