Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jochen Thoma


Free Mitglied, Gundelfingen

Unglaublich...

...manchmal passieren Dinge, die eigentlich gar nicht passieren dürfen.
So wie heute morgen, als Christoph 54 zu einem Rettungseinsatz nach
Gundelfingen gerufen wurde. Der Pilot landet auf einem Parkplatz, um
den Notarzt abzusetzen. Während dieser den Patienten behandelt,
touchiert ein unaufmerksamer LKW-Fahrer mit seinem Laster das Hauptrotor-Blatt.
Nicht zu fassen. Jetzt steht die Maschine hier und muss repariert werden.

Kommentare 5

  • Tanjung-Pinang 5. Januar 2009, 18:04

    Danke, habe das rote Haus nicht gekannt.
    Nunja, jetzt fliegen sie ja wieder !
    lg monika
  • michael raupach 5. Januar 2009, 16:02

    das ist leider nichts neues...das passiert auch den kollegen vom rtw, das sie in den rth semmeln!

    vg, michael
  • Jochen Thoma 5. Januar 2009, 15:52

    der Schaden war nicht sehr hoch und schnell repariert.
    Die Maschine ist gegen 13 Uhr wieder zurück geflogen.
    War auf dem Metro-Parkplatz.
    Gruß
    Jochen
  • Tanjung-Pinang 5. Januar 2009, 15:17

    Ja, klasse.
    Da hat die Besatzung sich aber gefreut !
    Was für dumme Menschen laufen eigentlich frei rum ?
    Auf welchem Parkplatz steht er denn ?
    lg monika
  • Anja Pilotin 5. Januar 2009, 12:33

    Manchmal läufts halt dummer als die Polizei erlaubt.
    Ist bestimmt schon jedem passiert, dass man besonders vorsichtig sein will und doch was umreißt.

    Hoffentlich gehts dem Patienten besser!