Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

UNStein


Pro Mitglied

Ungewöhnliche Seilschaft

Die erste Schnecke dieses Jahres in meinem Garten überrascht mich doch heute mit einer Fähigkeit, die ich einer Schnecke nicht zugetraut hätte. Sie seilte sich von einem ca. 30 cm hohen Sandstein vollständig ab, und das noch nicht einmal im Schneckentempo sondern so rasant, dass ich nur 2 Fotos machen konnte.
Fazinierend, dass der Schneckenschleim so zäh ist, dass er ihr Gewicht aushält. Den dünnen Faden an dem sie hängt sieht man allerdings nur im Schattenriss. Wieder was dazu gelernt.

Kommentare 2

  • Tobias Städtler 8. März 2013, 0:24

    Das hätte ich auch nicht gedacht, und noch nie beobachtet. Ja, auch mich hat das eher an Raupen erinnert, aber das ist ma eindeutig eine Schnecke ;-)
    Schöne, stimmungsvolle Tage wünsche ich dir
    LG Tobias
  • Werner Bartsch 5. März 2013, 8:00

    Der Aufhänger ist dir wirklich gelungen !
    Ich dachte immer, nur Raupen "seilen" sich ab :-)
    Da sieht man mal wie zäh sie, bzw. ihr "Faden", doch ist.
    So kommt auch Schnecke schnell von einem Ort zum anderen !
    Die Assel kommt da nicht mehr mit :-)
    Schönes Dokument !
    LG. Werner