Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Ungeschminkte Zeit

Ungeschminkte Zeit

525 21

Phönix


Free Mitglied, Dresden

Ungeschminkte Zeit

Nichts ist, das dich bewegt.
Du selber bist das Rad,
das aus sich selbst läuft und keine Ruhe hat.

Angelus Silesius

Kommentare 21

  • David H Thomas 2. Juli 2011, 14:42

    wonderful
  • Ariane Coerper 29. Juni 2011, 20:34

    Gefällt mir ausgesprochen gut!
    LG bibliomane
  • Anja v. Knobelsdorff 21. Juni 2011, 18:15

    Bleibe im Zentrum.
    Dann bleibst Du in Ruhe.

    LG, Anja
  • Ela Ge 19. Juni 2011, 13:55

    hach, ist das schön!!!
  • Steffi P. 18. Juni 2011, 20:18

    Eine sehr schöne gelungene Aufnahme.
    Die Bildgestaltung, die Farben und die Bea sind richtig klasse geworden.
    Viele Grüße Steffi
  • Charly Roggow 18. Juni 2011, 15:36

    feine Aufnahme und gute Bearbeitung
    LG Charly
  • Annelie S. 15. Juni 2011, 23:00

    Dem Gebäude angemessen ein wunderbar ruhiges, beruhigendes Bild!
    LG Annelie
  • anne47 14. Juni 2011, 22:39

    Die Vergänglichkeit der Zeit ist deinem Bild kaum zu entnehmen. Dieser wunderschöne Gang steht fast genauso da wie zu seiner Erbauung, und doch führt er uns in eine längst vergangene Zeit zurück, wo die Schönheit der Architektur ein Symbol für die Erhabenheit Gottes darstellte. Die harmonischen, sich verjüngenden Linien des Bogenganges geben dem Bild Tiefe und die Ornamentik der Säulen bildet einen schönen Kontrast zu dem unverputzten Mauerwerk. Eine sanfte Lichtstimmung gibt diesem Gang zusätzlich etwas Mystisches.
    Da hast du ein wundervolles Motiv entdeckt, Matthias - sehr schön.
    LG Anne
  • Ralf Finke 14. Juni 2011, 21:15

    Ich liebe solche alten Gänge!!
    Das Bild gefällt mir sehr.
    Gruß Ralf
  • wundertüte 14. Juni 2011, 20:22

    Jede Zeit hinterlässt ihre Spuren. Unsere wird wohl laut und grell in Erinnerung bleiben. Bei diesen Anblick spürt man etwas Spirituelles und vor allem Ruhe. Das fehlt heutzutage manchmal, ein Ort, an dem man sich zurückziehen kann. LG anett
  • Antonietta B. 14. Juni 2011, 19:41

    Einfach beeindruckend... Wunderschöne Aufnahme!

    LG Antonietta
  • Ilse Bartels 14. Juni 2011, 15:32

    Hallo Matthias,
    Gebäude zeigst Du immer wieder in klaren Linien. Hier zieht es fast nach HDR aus. Leider kann ich das nicht.Es beeindruckt mich schon sehr.

    LG.ILse
  • Roland Brunn 14. Juni 2011, 15:20

    Die Belichtung hast du sehr gut getroffen, Matthias ! Sehr schön sanft sieht das aus mit deiner gekonnten BEA !
    VG Roland
  • kooria 14. Juni 2011, 14:38

    blickwikel und bea sind absolut gelungen - eine arbeit nach meinem geschmack! lg amary
  • HamburgerDeern54 14. Juni 2011, 14:33

    Ein schlichter und doch eindrucksvoller Gang... und die Blickführung sorgt für Tiefe im Bild. Sehr fein.
    Grüße zu dir - U.

Informationen

Sektion
Klicks 525
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten