Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Schwenk (AC)


World Mitglied, Aachen

Ungebildete Spinne

Dieser Kampf um Leben und Tod dauerte nicht einmal eine halbe Minute.
In dieser Zeit hatte die kleine Spinne das Sechsfleck-Widderchen gelähmt und vollständig eingewickelt.
Nun fragt man sich, warum ist die Spinne ungebildet? Weil Sechsfleck-Widderchen giftig sind und dies auf mit der Farbe signalisieren. (wikipedia)
Die spinne wusste es nicht und das war das Verhängnis.
Schlussfolgerung: Bildung macht die Welt friedlicher!

Kommentare 6

  • insulaner-MS 22. März 2013, 16:47

    KLASSE Ulrich...auch der Text!!!
    Gruss Matthias
  • Sandra Malz 21. März 2013, 14:38

    Die kleine Spinne hat aber einen gesegneten Appetit!
    Jetzt weiß ich auch warum ich noch nie Widderchen gefunden habe ...! ;-)
    VG Sandra
  • J.Kater 21. März 2013, 13:15

    Wunderbar dokumentiert!
  • Schilcher 21. März 2013, 12:40

    Die Signalfarbe wird eher Vögel und kleine Säugetiere abhalten, der Spinne dürfte es ziemlich egal sein da sie ihre Opfer mit einem Verdauungssekret impft und danach aussaugt.
    Als Doku Bild gut geeignet
    VG zumpfer
  • Bernhard Buchholz 21. März 2013, 12:35

    Klasse Foto und echt gute Info


    Gruß Bernhard
  • Omima 21. März 2013, 11:53

    das hast du gut getroffen,fressen und gefressen werden ,so ist das Leben.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Natur
Klicks 216
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv Sigma DL Zoom 75-300mm F4-5.6 or Sigma 70-300mm F4-5.6 Macro
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 300.0 mm
ISO 1250