Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
UNESCO World Heritage - Phimai

UNESCO World Heritage - Phimai

1.462 8

Michael Gillich


Basic Mitglied, Phnom Penh

UNESCO World Heritage - Phimai

Diese Aufnahme entstand im Spät-Sommer 2002 in Prasat Hin Phimai in Nordost-Thailand.

Die Khmer-Anlage von Phimai etwa eine Stunde von Nakhon Ratchasima, Thailands zweitgrösster Stadt, entfernt, ist neben Prasat Hin Phanom Rung die schönste und grösste Khmer-Anlage im heutigen Thailand. Meine Aufnahme zeigt den nördlichen inneren Eingang (Gopura) mit schöner Vegetation. Auch Phimai fluchtet mit Angkor Wat in Kambodscha. Dieser Blick aus dem Norden bleibt vielen Besuchern leider verborgen, da man durch das Südtor die 655m auf 1033m grosse Anlage betritt und komischerweise die meisten nicht ganz durchzugehen scheinen. Touristen sind hier definitiv weniger, wie in Angkor. Zu der Farbtönung: Der Sepiaton soll die Zeitlosigkeit betonen. Es könnte auch eine alte Postkarte sein oder bei der Entdeckung durch Aymonier 1901entstanden sein.

Weitere Bilder und Erklärungen in meinem Ordner oder auf www.indochina-images.com !

Canon EOS 500N; 28-80mm; Kodak Positivfilm EliteChrome; EBV in Photoshop;

Kommentare 8

  • Michael Gillich 3. März 2004, 21:49

    @ Eva Lea:
    Vielen Dank für Deine Anmerkung!
    lg MIKE
  • Michael Gillich 12. September 2003, 21:58

    @ Dankschön!
    Es freut mich, dass auch meine alten Aufnahmen angesehen werden.
    Ja, so hatte ich es mir auch vorgestellt :)
    lg MIKE
  • Helmut Schadt 12. September 2003, 21:18

    habe mal wieder in Deinen Aufnahmen gestöbert.
    Dies ist ein sehr schönes Bild von Phimai, erinnert auch an Angkor Wat. Der Sepiaton trifft gut das Zeitlose dieser Anlage.
    LG Helmut
  • Michael Gillich 9. August 2003, 13:13

    @Herbert und Kassem:
    Vielen Dank für Eure Anmerkungen!
    Phimai ist wirklich ein Muss, wenn man ein paar Tage von Bangkok weg will :)
    lg MIKE
  • Herbert Rulf 14. Januar 2003, 21:57

    Diese Aufnahme gefällt mir sehr. Vor allem wegen der Tonung, sie passt gut. Ja Phimai ist wirklich faszinierend, da sollte man sich ein paar Tage gönnen.
    Gruß, Herbert
  • Michael Gillich 11. Januar 2003, 14:36

    @ Willy:
    Wenn man in Angkor war, dann sind die Tempel in Thailand vielleicht nicht mehr ganz so faszinierend, aber Ihre Lage auf Vulkanhügeln (Prasat Hin Phanom Rung) oder Klippen an der kambodschanischen Grenze (Preah Vihear) sind einzigartig! Auch die Besucherströme halten sich sehr in Grenzen; wir waren jedenfalls oft die einzigen Europäer;
    lg MIKE
  • Willy Brüchle 10. Januar 2003, 8:38

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nach 4 Thailand- Aufenthalten noch nichts von Phimai gehört hatte. Da ich jetzt in Angkor auf den Geschmack gekommen bin, wird mein Besuch nicht mehr lange warten.. MfG, w.b.
  • Michael Gillich 9. Januar 2003, 21:24

    Hallo Claus,
    danke für Deinen Kommentar!
    Das Rauschen auf dem Bild kommt vom Scan; ist leider nicht besser rausgegangen;
    sicher mach ich so weiter ;)
    Werde das mal testen:
    Fotos fürs Web vorbereiten
    Fotos fürs Web vorbereiten
    Dirk Frantzen

    lg MIKE

Informationen

Sektion
Klicks 1.462
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz