Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rolf Ko.


Basic Mitglied, Köniz

Unerwartete Begegnung (5)

Letzte Woche hatte ich meine erste Begegnung mit einem wildlebenden Graureiher: Ich hielt mich an einem abgelegenen Froschteich auf, als plötzlich ein Graureiher angeflogen kam und sich trotz meiner Anwesenheit am Teich niederliess. Offenbar war ich ihm nicht allzu unsympathisch, denn er liess mich jeweils etwa 10 m an sich heran, bevor er sich schnellen Schrittes entfernte oder ans andere Ufer des kleinen Teichs flog. Aber weiter störte ihn meine Person offensichtlich nicht. Meinerseits war die Freude gross, endlich mal einen Graureiher weit abseits des Tierparks ablichten zu können.

Auch am gegenüberliegenden Teichufer war die Froschjagd für den Graureiher erfolgreich!

Sony Alpha 100 + Tokina AT-X 80-400 mm

Kommentare 5

  • Dagmar Gernt 12. April 2007, 19:56

    Wo findet man nur immer solche Situationen und sooo
    zahme Tiere. Neid. Tolles Bild.
    LG
  • Silvia Krebs 11. April 2007, 15:52

    Auch hier ist dir ein herrliches Bild gelungen.....für den Frosch war es zwar nicht schön......aber eben.....so ist das Leben.
    Schön find ich auch die Wassertropfen.....wirkt zusätzlich dynamisch.
    lg Silvia
  • Isabella Myllykoski 11. April 2007, 11:22

    Der arme Frosch! Der tut mir so leid :-)
    Aber nichtsdestotrotz ein wunderbares Bild! Graureiher in wilder Natur in Action!
  • Marguerite L. 11. April 2007, 10:52

    Tolle Fortsetzung der Reihergeschichte. die Tropfen sind der Clou!
    Grüessli Marguerite
  • Helmut Nonn 11. April 2007, 10:18

    Na dann hast Du aber Glück gehabt. Ich selber habe noch keinen Reiher kennengelernt der mich auf 10 m heranließ. Jedenfalls ist Dir ein tolles Bild geglückt.
    Gruß Helmut