Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

steffenHD


Free Mitglied, Donzdorf

une porte de garage et une bicyclette

Spontaner Schnappschuß beim abendlichen Flanieren :-)

Kommentare 5

  • rudi roozen 11. Oktober 2013, 9:05

    ein Bild das eine geschichte erzählt!
    Deswegen gefällt es mir sehr gut!
    Die Lichtsituation ist großartig!
    lg Rudi
  • Sabine Roth 29. September 2013, 22:43

    Die Stimmung ist toll, keine Frage.
    Ein tolles Motiv hast du da gefunden.
    Ich finde nur, die Schärfe sollte mehr auf dem Fahrrad liegen. Aber das du ja so schön schreibst: "...beim abendlichen Flanieren", ist mir klar, da kann nur der Wein schuld gewesen sein...

    Nein, Spaß beiseite, ohne Stativ und im Dunkeln nicht möglich.

    Daher eine tolle Aufnahme.
    LG SabS
  • revilo1969 29. September 2013, 12:19

    Die Stimmung hast du gut rübergebracht. Schön wie das Fahrrad dort lehnt mit den Strahlen an der Laterne.

    Oli
  • smsy16 29. September 2013, 8:35

    Find ich auch klasse, schöne Struktur der Wand und der passende Blick aufs Rad.
    Die Farbgebung dazu ist ebenfalls sehr angenehm.
  • Mei Ge 28. September 2013, 23:20

    Dieses Foto spricht mich sehr an, da es für mich voller Geschichten und Fragen steckt: wo ist bloß der Fahrradfahrer abgeblieben? Was geht hinter dem Tor vor sich? Was ist mit dem Briefkasten? Dazu die tolle Lichtstimmung. Da verweile ich gerne und spinne an einem Thriller...
    LG Hannah

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Sonstiges
Klicks 290
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF24-70mm f/2.8L II USM
Blende 9
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 33.0 mm
ISO 5000