Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
905 17

Detlef vom Hofe


Free Mitglied, mental schon in Schottland

Underground

oder besser der Tunnel unterhalb des Arc de Triomphe

Canon EOS 30D Tamron 28-75mm 30mm f4,5 1/4 sec Iso 100

Paris 2009 unterwegs mit netten Leuten vom bergischen Stammtisch

Kommentare 17

  • redfox-dream-art-photography 3. Juli 2009, 2:37

    Absolut starke Arbeit!

    vlg, redfox
  • aspectus 12. Juni 2009, 17:23

    Unheimlich und faszinierend zugleich - klasse in Szene gesetzt!
    LG Renate
  • Manuel Gloger 7. Juni 2009, 13:44

    Die Aufnahme erzeugt eine unheimliche Atmosphäre. Farbe, Lichtstimmung und Spiegeltrick wirken fantastisch.
    LG Manuel
  • Jakob F. 3. Juni 2009, 14:50

    Unheimlich! Und auch noch der einsame dunkle Mann! Grusel!
    Klasse dieses Bild-im-Bild durch den mittleren Gang-Teil!
    VG Jakob
  • Ulrike Qu. 30. Mai 2009, 22:50

    War das da, wo ich schnell um die Ecke gebogen bin? :-))
    Klasse Aufnahme.
    LG Uli
  • Lidschlag 27. Mai 2009, 17:03

    Schauder, nicht wegen deinem Bild, sondern wegen der Vorstellung durch dieses Ding alleine nach Mitternacht gehen zu müssen.
    Bedrohlich, was uns die angeblich moderne Architektur beschert.
    Sieht eigentlich aus wie der beleuchtete, Kriechtunnel eines viereckigen Maulwurfs.
  • Katarina Simat 13. Mai 2009, 16:13

    Sehr gute Linienführung, kommt gut mit den dunklen Farben.
  • Karl-J. Gramann 12. Mai 2009, 8:59

    hier bin ich nur durchgehetzt, damit ich u.a. die angehängte aufnahme machen konnte um die ganze geschichte rund zu machen.
    paris, 09.Mai 2009, abends um 19:12:52 ein tag geht langsam zu ende.....
    paris, 09.Mai 2009, abends um 19:12:52 ein tag geht langsam zu ende.....
    Karl-J. Gramann

    dazu fand ich deinen kommentar zu unserer reise passend und habe mir erlaubt ihn an mein bild zu hängen.
    ich finde es eine wunderbare sache, jetzt die vielen bilder nebeneinander zu sehen um fest zu stellen wie jeder aus seiner sicht die stadt gesehen hat und was man noch alles hätte fotografieren können. wie z. b. obiges bild von dir.
    vg karl
  • RM. 11. Mai 2009, 21:04

    *hach* da war der Tunnel noch leer
    erst als die ganzen Fotografen kamen hat es sich schnell gefüllt ;-)

    lg Rainer
  • Sonja K. 11. Mai 2009, 20:05

    Ich finde die Anordnung des Bildes im Bild gerade gut und auch, dass es nicht 100 %ig symmetrisch ist. Gefällt mir richtig gut!
    LG Sonja
  • H-T 11. Mai 2009, 11:20

    Der symmetrische Aufbau und die Lichtstimmung gefallen mir sehr gut, aber das Bild im Bild wirkt wegen der hellen Oberseite etwas deplatziert.
  • Bernd Schmidt2 11. Mai 2009, 10:48

    das ist gut geworden.
    Die dunkle Person bringt eine mystische Stimmung.
    LG Bernd
  • flashlens 11. Mai 2009, 9:24

    Kaum zu glauben, dass dieser düstere "Katakombentunnel" zu einem DER Bauwerke der Welt führt!

    Gute Perspektive!

    Grüße
    Jürgen
  • Alexander Scheubly 11. Mai 2009, 0:00

    sehr klasse. Tolles Licht und
    sehr künsterisch...
    gruß
    Datt Alex
  • Anla 10. Mai 2009, 23:21

    Sieht toll aus.....in den Spiegel fotografiert ?
    Gruß Anla