Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
...und wieder eine Freundin von Harry ...

...und wieder eine Freundin von Harry ...

249 10

SJB


Pro Mitglied, vom Niederrhein

...und wieder eine Freundin von Harry ...

...da stand sie nun draußen an unser Terrassentür und wollte sich zu uns gesellen ,wer könnte diesem Blick schon widerstehen! ...

Nikon D200,Brennweite: 135mm,Belichtungszeit 1/80 Sekunde(n) ,Empfindlichkeit: ISO 100,Blende 5,6 (durch die Scheibe gegen das Licht)

... der Genießer ...
... der Genießer ...
SJB

...tarnen,täuschen und...
...tarnen,täuschen und...
SJB

Kommentare 10

  • Gentleman17 10. März 2008, 22:29

    klasse bild der hund ist auch besonders süß hehe
  • eveline tavernaro 25. Februar 2008, 21:40

    das ist aber eine süsse maus,
    schönes bild mit toller qualli.
    danke für deinen lieben eintarg.
    lg eveline
  • SJB 25. Februar 2008, 14:23

    Du hast ja nicht so unrecht......nur wenn man ein solchen Hund aussetzt dann ist es ein leichtes das Herrchen zu Verantwortung zu ziehen.Weit ist der Mensch nicht mehr von dem Chipen entfernt , denk nur mal an den Digitalfingerabdruck,Handy kann man bis auf einem Meter genau Orten,dafür reicht der Standbymodus.Natürlich hat alles für und wieder.Die Grenzen fangen beim Missbrauch an , denke ich !
    Und den wird es immer geben , die ganz großen machen es vor,der kleine macht nach und wird bestraft.
    Das ist Leben........................

    MfG

    Jörg.B
  • Michael Hartenberg 25. Februar 2008, 12:45

    Hi Jörg
    Danke für die ausführliche Info, da frage ich mich dann
    aber mal allen ernstes wann die Menschheit dann
    soweit ist und es für selbstverständlich hält seine
    neugeborenen zu kennzeichnen damit man diese
    auch ohne Ausweis zuordnen und identifizieren kann.
    Das ist jetzt nichts gegen Dich es sind nun mal Gesetze,
    also nicht persöhnlich nehmen.
    Wobei ich mich da frage wie weit der Mensch in
    seinem Herrschertum über anderes Leben gehen
    darf, oder würde man seinen menschlichen besten
    Freund kennzeichnen damit man Ihn wiedererkennt.
    Mir fiehl das ganze nur auf, weil wie ich finde das
    bei dem Portrait durch die Nummern die eigentliche
    natürlichkeit eines solchen Geschöpfs nicht mehr gegeben
    ist und finde es eher als störend beim betrachten.
    Nochmal danke für die Info und sorry wegen der Diskussion,
    mir war nur gerade danach ;-)
    LG Michael
  • SJB 25. Februar 2008, 11:18

    @ Michael die Tätowierung ist nur noch bis 2010 gültig , und auch nur wenn es gut zu lesen ist.Alle neue Hundewelpen werden in der Regel geschippt.Wenn man in der heutigen Zeit mit seinem Hund in den Urlaub will ist das verdammt wichtig ,desweiteren sollte man immer den EU-Impfpass dabei haben.Es soll Länder geben die einen sonst nicht die Grenze/Zoll mit dem Hund passieren lassen.Denke daß,das der richtige Weg ist , nur so kann man recht schnell einen Hund Weltweit zuordnen,und durch den Impfpass kann man wenn alle Impfungen aktuell ,einige Säuchen eindämmen !

    MfG

    Jörg.B

    Ps:Für einen wirklichen Hundefan ist das aber auch selbstverständlich ! ;-)
  • Michael Hartenberg 25. Februar 2008, 10:47

    Hi Jörg
    Ein sehr schönes Hundeportrait ist Dir da gelungen.
    Eine leicht rausgestreckte Zunge und ein Blick der
    daraus schließen lässt das es nen ganz helles Köpfchen ist*g*.
    Auch wieder schön passend umrahmt
    das ganze wie man es von Dir gewohnt ist.
    Sehr tolles Foto.
    Eine Frage nebenher als nichtwissender Laie in Sachen
    Hunde. Werden die jetzt schon in den Ohren tättoowiert
    mit Nummern zwecks Kennung oder so?
    LG Michael
  • Becker Peter 23. Februar 2008, 21:12

    Diese Hundeschönheit mit blitzenden Augen sieht ganz schön gewitzt und frech aus. Hervorragendes Tierportrait. Gratulation!
    Lg Peter
  • Jürgen Guhlke 23. Februar 2008, 20:05

    Sehr süßes Hundeportrait und prima freigestellt. Klasse Schärfe.
    MfG
    Jürgen
  • AnJa Fi 23. Februar 2008, 18:20

    wie süß! Schade, dass das Ohr angeschnitten ist!!!
  • Ingeborg Zimmer 23. Februar 2008, 17:34

    Könnte unsrem Harry gefallen....
    Tolle Aufnahme.
    Gr. Ingeborg

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Hunde
Klicks 249
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz