Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Zwecke


Pro Mitglied, Meiningen

Und wieder ein Hindernis...

...auf den Weg zur Walsersiedlung St. Martin im Calfeisental.
(Ostschweiz - Kt. Sankt Gallen)
An diesem Tag mußten wir leider des öfteren unser Fahrt durch den Almabtrieb unterbrechen.
http://www.alpspektakel.ch/

Wer alle Bilder von dieser Tagestour sehen möchte, bitte unter:
http://horst-zwerenz.magix.net/meine-alben/!/oa/4232915/

Kameramodell Canon EOS 400D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit 06.09.2007 11:11:15
Aufnahmemodus Verschlusszeitenautomatik
Tv (Verschlusszeit) 1/80
Av (Blendenzahl) 9.0
Messmodus Mehrfeldmessung
Belichtungskorrektur 0
Filmempfindlichkeit (ISO) 100
Objektiv 17.0 - 70.0 mm
Brennweite 33.0 mm
Bildqualität RAW

Kommentare 32

  • Johnny Aussie 29. November 2007, 8:30

    Diese Beschaulichkeit und Gemütlichkeit vermisst man heutezutage im Alltag der Städte.
    Da wird in einem die Sehnsucht nach mehr geweckt.

    Tolles Motiv.

    Gruss, Falko
  • Zwecke 22. November 2007, 21:39

    @rainer, arnd, angelika und gunter: herzliches danke für euer bemühen.
    lg horst
  • Gunter Peter 21. November 2007, 19:27

    Ja, auch Tiere können einen Stau verursachen.
    Aber wie ich es sehr hast Du Horst gleich die Situation
    ausgenutzt und ein tollen Foto zu machen
    Klasse Aufnahme!
    LG, Gunter.
  • AGo. 21. November 2007, 13:41

    ein hindernis... und dann noch so ein langsames was alles aufhällt. aber das hast du super bei so einer bergkulisse die atemberaubend ist, fest gehalten.
    LG Angelika
  • Arnd U. B. 20. November 2007, 17:09

    Da geht es ziemlich eng zu -für mich wärs ein Albtraum. LG Arnd
  • Rainer Switala 20. November 2007, 14:55

    das ist mal ein hindernis das mir sehr gefällt
    richtig urig sieht das aus
    feine gestaltung mit dem bergpanorama im hg
    gruß rainer
  • Zwecke 20. November 2007, 10:11

    @an alle: danke für euer netten anmerkungen.
    @christian: die war mir zu dunkel, deshalb habe ich sie aufgehellt .-(
    @margit: ich hatte nur angst um unser auto :-)
    @gera: ruhig waren die rindviecher nicht, sie stürmten die straße hinunter.
    @günter: natürlich die rinder.
    @stefan: eure schweiz ist einmalig schön :-) die kuh habe ich etwas aufgehellt.
    @peter: hier stehe ich ohne Auto, das war weiter unten vor einer kurve.
    lg horst
  • Gerlinde Weninger 19. November 2007, 23:08

    Tja, so wart ihr auch ein Hindernis für die liebe Kühe!
    die haben sich gedacht, wieder nix mit heimeligen Stall! ;-)
    liegrü gerlinde
  • Peter Smiarowski 19. November 2007, 21:45

    wo hast du dein Auto auf dem schmallem Weg geparkt, passt da noch das Traktor neben an oder ist das eine Einbahnstrasse und du bist als Lotze vor den Kühen.
    Schaut ganz schön aus.
    lg Peter
  • Gabi Meyer 19. November 2007, 21:44

    Man muss eben Prioritäten setzen :-))
  • Marco Pagel 19. November 2007, 20:25

    Huch?! Da schaut man bestimmt recht sparsam, wenn man um die Ecke kommt und dem treu blickenden Steak in die Augen schaut.
    Witzige Szene!

    grMP
  • ston 19. November 2007, 19:32

    das Bild ist eine Wucht. Typisch Schweiz;-.) Wusste nicht das unser Kanton so schön sein kann.
    Die schwarze Kuh kommt mir irgendwie komisch vor. Hast Du da was gedreht ?

    LG Stefan
  • Udo Christmann 19. November 2007, 17:13

    Also für solch eine klasse Aufnahme kann man doch seine Fahrt ruhig mal unterbrechen.
    lg Udo
  • Helga Und Manfred Wolters 19. November 2007, 15:37

    lieber horst,
    gemächlichkeit ist keineswegs die tumbe schwester der faulheit:-))
    du, bzw. ihr habt verweilen müssen. ich verweile freiwillig und geniesse den blick auf diese exz. ins gut belichtete foto gebrachte mir nicht gänzlich unbekannte idylle.

    glg von uns an dich und trautel und habt eine gelingende woche,
    manfred
  • Wolfgang Weninger 19. November 2007, 14:18

    da wird es aber ordentlich eng *g* ich finde die Aufnahme vom Abtrieb echt super
    Servus, Wolfgang