Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Claudia N.


Free Mitglied, Kleve

Kommentare 17

  • Giftzwerg Grafix 16. August 2004, 17:40

    die neue Hausordnung!

    nicht uninteressant, den Schärfepunkt auf die Mündung zu legen und den Rest in Unschärfe verschwinden zu lassen. Hätte vielleicht noch'n bißchen rauchen müssen, die Knarre ;-)
  • Fabian M. II 20. Januar 2004, 23:09

    wie du bereits bemerkt hast: du und ich sind auf verschiedenen Wellen unterwegs - das heißt, dass ich zu deinen Bildern kaum was sagen kann, weil ich nicht weiß, ob das, was du zeigst gewollt ist - oder nicht.

    Wenn mir grobe Sachen auffallen, dann schreibe ich was dazu ...

    ein guter Kompromiss - oder?
  • Sebastian Röthlisberger 20. Januar 2004, 23:03

    ok. hiermit gebe ich dir die erlaubniss, meine fotos mit deiner Kritik zu schwängern und bitte sogar darum.
  • Fabian M. II 20. Januar 2004, 23:00

    wenn jemand nach ernsthafter Kritik fragt - sicherlich ...
  • Arno Oberndorfer 20. Januar 2004, 22:34

    @fabian:
    Das mit dem durch den Lauf zielen hab ich gar nicht gesehen. Die Schärfe der Waffenmündung drängt sich so in den Vordergrund, dass ich auf das Gesicht und die Perspektive gar nicht mehr so geachtet habe. Hast aber recht.
  • Sebastian Röthlisberger 20. Januar 2004, 22:34

    genau das meine ich.

    ich denke, du weisst selber, wie du bist, da muss ich dich nicht mehr darauf hinweisen.

    aber ich kann ja sagen, das es mir aufgefallen ist.

    aber, wenn du auf nichts ernst reagierst (zumindest fast nichts), wie kann man dich dann ernst nehmen??

    du machst technich tolle fotos, vom stil her nicht so mein ding, aber das ist was anderes. du könntest mehr, als nur jeden und alles verarschen, oder?
  • Fabian M. II 20. Januar 2004, 22:28

    Sebastian - an dir ist ein Analytiker verloren gegangen ... wie lange stehe ich denn schon unter beobachtung?
  • Sebastian Röthlisberger 20. Januar 2004, 22:24

    für was benutzt ihr eigentlich eure energie für solch dämlichen stuss?

    @fabian

    nichts gegen dich, find dich sogar noch lustig (wenn man das so sagen darf, oder zumindest amüsant).
    du hast eine art, die leute fast ausschliesslich provozieren zu wollen, oder lässt dich selber zu schnell provorieren oder wasweissich.

    gruss sebastian
  • Fabian M. II 20. Januar 2004, 22:20

    ich meinte schon die Hand ... und wenn sie direkt durch den Lauf zielt, dann ist das auch okay ... beachte die Perspektive
  • Arno Oberndorfer 20. Januar 2004, 22:18

    Hallo Fabian,
    also Sportschütze bist du wohl nicht oder? Das ist doch der Stehendanschlag beim Luftgewehr. Na gut, die Stützhand würde ich so nicht ansetzten. Aber ansonsten siehts zumindest normal aus. Oder schieße ich jetzt seit Jahren falsch?
  • Fabian M. II 20. Januar 2004, 21:56

    arno - du würdest dir auch selbst in den Fuß Schießen ... oder?

    ziel mal so
  • Arno Oberndorfer 20. Januar 2004, 21:50

    Wenn es ein Gewehr wäre, wäre die Haltung genau richtig. Aber bei einem Revolver...
    Wenn das Gesicht noch scharf wär, wäre das gar kein so schlechtes Bild.

    Gruß, Arno.
  • Sebastian Röthlisberger 20. Januar 2004, 21:18

    scheiss waffen.

    warum fotografiert man sowas?

    @fabian
    ist zwar etwas heftig ausgedrückt, entspricht aber der wahrheit ;-)

    gruss sebastian
  • Fabian M. II 20. Januar 2004, 20:07

    wie sie so zielen will ist mir schleierhaft ... aber fast alle Frauen , die man auf Bildern mit waffen sieht machen damit einen fehler ...
  • Thomas A. 20. Januar 2004, 20:05

    hehe... ...jetzt hat der Fotograf sein letztes Bild gemacht und die Dame auf dem Bild mindestens ein fieses blaues Auge *lol*

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 508
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz