Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr. Peter Kastner


World Mitglied, Sachsen

Und Tschüss ...

Selten und klein! Dieses dämmerungs - oder nachtaktive, graubraune Känguru ist wahrlich seltener anzutreffen und von den drei Riesenkängurus das Kleinste (ohne Schwanz ca 1,2 m und mit Schwanz ca 2,2 m). Größere Gemeinschaften sind nicht selten, da wenn weibliche Nachkommen selbst schon geworfen haben, diese noch in der Nähe ihrer Mutter verweilen. Nach 30 tägiger Tragezeit verbringt das meist einzige Jungtier ca 300 Tage im Beutel und verlässt diesen nach ca 1 Jahr. Erst mit ca 18 Monaten endet die Säugezeit.

Western Grey Kangaroo, Westliches Graues Riesenkänguru, Macropus fuliginosus

Australien - NSW

Die hier von mir, von der australischen Tierwelt gezeigten Bilder, sind weder im Zoo, Tierpark oder sonstigem Gehege, sondern ausschließlich in freier Wildbahn aufgenommen!

Kommentare 6