Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Indrani Novello


Free Mitglied

Und täglich relaxed das Murmeltier

Dieses Murmeltier am Mt. Rainier war so entspannt, dass es mich auf 2 m rankommen ließ, ohne auch nur mit den Wimpern zu zucken. Ich hatte mir die Tiere immer als ungefähr Kaninchen-groß vorgestellt, tatsächlich hatte dieser Bursche aber eher die Größe eines Spaniels...
Nikon d90, Nikkor 18-200mm zoom

Kommentare 11

  • Uwe Sauerland 29. Oktober 2011, 21:39

    That's easy to answer: „A Woodchuck Would Chuck As Much Wood As A Wood Chuck Could, If A Woodchuck Could Chuck Wood.”

    Marmota ist die Gattung, zu der übrigens auch das im alten Europa heimische Alpenmurmeltier (M. marmota) gehört. Aus der Perspektive kann ich (als zoologischer Laie) aber auch nicht genau sagen, zu welcher der in der Gegend heimischen Arten dieses Exemplar gehört.

    Gruß Uwe
  • Indrani Novello 29. Oktober 2011, 18:15

    @all: danke!
    @PaleMale: zum Glück nicht, der war ja auch am Mt. Rainier und nicht im Olympic N.P., wo sich dann die Vampire rumtreiben!
    @Uwe: haha, tatsächlich! Die haben bestimmt ne Murmeltier-model-agentur da oben!
    @Uwe und Wilhelm: auch wenn der Film das Gegenteil behauptet: ein Marmot (= Murmeltier) ist in Wirklichkeit ein anderes Tier und mit anderem Lebensraum als der Woodchuck!
    Übrigens gibt es zu dem noch einen schönen Zungenbrecher:
    How much wood would a woodchuck chop
    if a woodchuck could chop wood?
  • Uwe Sauerland 29. Oktober 2011, 12:45

    Die Wahrheit ist: Es handelt sich um ein Profi-Model:Gruß Uwe
  • Wilhelm Bischoff 28. Oktober 2011, 19:50

    Wenn es schon mal wieder grüßen würde, dann wäre die hässliche kalte Jahreszeit schon wieder vorbei...;-)
    Schön gemacht vor dem Hintergrund...
    VG Willi
  • Hartmut Neidiger 27. Oktober 2011, 19:02

    ganz toll erwischt!

    Gefällt mir sehr gut!

    Gruß Hartmut
  • Karo-Irm 27. Oktober 2011, 18:59

    Er sieht so kuschelig aus und guckt dich sehr freundschaftlich an; er ist fantastisch getroffen!
    Vielen Dank für deine nette AM; hat mich sehr gefreut!
    lg Irmtraud
  • Uwe Sauerland 27. Oktober 2011, 17:20

    Mr. Woodchuck hat die Ruhe weg. „Schlafen wie ein Murmeltier” kommt nicht von ungefähr. Der hat sich vielleicht schon seinen Winterspeck angefressen und bereitet sich auf die Winterpause vor. Zum „Groundhog Day” muss er ja ausgeschlafen sein.

    Süß getroffen und schön frei gestellt. Trotz Unschärfe bleibt das Bergpanorama gut erhalten.

    Gruß Uwe
  • PaleMale 27. Oktober 2011, 15:59

    Der wollte sicher dich anfallen ^^
  • Anni 58 27. Oktober 2011, 13:06

    Da hast Du aber auch ein schönes Prachtexemplar erwischt, der Schärfenverlauf gefällt mir hier auch sehr gut LG anni
  • Gabi Eigner 27. Oktober 2011, 12:56

    Wow, da ist Dir aber ein ganz tolles Foto gelungen. Putzig sieht es aus, das Murmeltier.
    lg Gabi
  • Birdies Landscapes 27. Oktober 2011, 12:31

    faulenzen wuerd ich auch gern, so wie dieser kerl hier.
    serh gut mit dem bergpanorama im hintergrund.
    lg birdy