Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Und siehe, es war gut

Und siehe, es war gut

491 15

Romana T.


World Mitglied, Wien

Und siehe, es war gut

Eigentlich hatte ich in die Landschaft hinein fotografiert. Als ich mich dann mal nach dem Herrn Terrier umblickte, sah ich, dass er auf einem Baumstumpf Platz genomen hatte. Er lehnte sehr entspannt da und blickte auf Wien und den Wienerwald zu seinen Pfoten herab, als wäre er der Herr der Welt und hätte das alles neulich erschaffen, um es jetzt mit Wohlgefallen zu betrachten.

Was kein Wunder ist, befinden sich doch aktuell in Wien ca. 384.933 Brathühner (grillfertig), 429 Laib Parmesan, 2,7 Tonnen sonstiger Käse und 12,8 Tonnen Schinken, die allesamt darauf warten, von Mr.Tiny verspeist zu werden. Jedenfalls ist er als alter Optimist der fixen Überzeugung, dass dem so ist. Wen wundert's, dass man sich als Herr über solche Schätze gottgleich fühlt (mit der Einschränkung, dass man als Terrier das Tragen von Pullovern und sonstiger Garderobe als absolut degoutant empfindet).

Kommentare 15

  • Ikenkoin 29. April 2016, 1:52

    Genial ...
    selbstverständlich ist die Erzählung Teil des Kunstwerks.
  • Romana T. 23. Oktober 2009, 22:52

    *ggg* Oder auch: warum tragen die anderen Leute immer Hosen zum Pullover und ich nicht? Oder: würde sie WIEDER nichts tun, wenn ich das Wildschwein, das ich da unten im Gebüsch rieche, auf sie zu treibe,damit wir es gemeinsam erlegen? Oder: Warum gibt es nie nur Käse zum Abendessen? Oder: Warum hab ich keinen Harem, wo ich doch dringend einen will? Oder: wenn e= mc² ist: was passiert, wenn ich das ² wegfuttere? Oder: Wieso fummlt die so eeendlos lang mit dem Silberkästchen 'rum?!
  • Gerhard Körsgen 22. Oktober 2009, 13:33

    Bild und Beschreibung ergeben bei dir immer wunderbare Geschichten voller Humor, immer wieder schön.

    L G Gerry
  • Jopi 20. Oktober 2009, 21:04

    ER ist mächtig!
  • Romana T. 20. Oktober 2009, 18:35

    Oh, Elke - das freut mich aber!! :-))
    Angela, ich HABE ihm einen sehr noblen wollweißen Zopfmusterpulli in reiner Schurwolle gestrickt, aber den hasst er noch mehr. ;-p Der hier ist gekauft und Acryl, aber wenn es trocken ist geht das. Bei uns war ein Temperatursturz von fast 30°onnerhalb weniger Tage - da dachte ich, ich tu ihm vielleicht einen Gefallen. Ist aber glaub ich falsch gedacht. ;-))

    LG Romana

    Ach ja, PS: Die Gestaltung (boah, Figur-Grund-Beziehung hört sich aber sehr gut an! ;-i)) ) ließ sich gar nicht so einfach an, denn ich hockte direkt neben dem Baumstumpf den ich auch als Stativ verwendet hatte. Wäre ich nun aufgestanden, um das Foto zu machen, wäre der Herr Terrier sofort aus seiner bequemen Ruhestellung aufgesprungen, um unternehmungslustig bellend um mich herumzuspringen. Also ließ ich mich saaachte, saaachte auf den Boden nieder damit er nix merkt und lehnte mich so weit nach hinten, wie es die Bauchmuskeln zuließen. Erschwerend kam hinzu, dass sich der Ort der Handlung mitten in den Brombeeren befand - aber wie ja zB Klacky bestätigen kann, hat meine Fotografie mitunter etwas Heldenhaftes, allen Entbehrungen zum Trotz wiederstehe ich Kälte,Hunger, Schmerz, Brombeerranken und sogar rügenden Terrierblicken und blablabla - aber dafür schleppe ich weder Sta- noch Objektiv. *ggg*
  • Angela ML. 20. Oktober 2009, 17:34

    Hast Du ihm den Pullover gestrickt :-))
    Die Bildgestaltung finde ich absolut gelungen. Sehr gute Figur Grund Beziehung.
    LG Angela ML
  • Elke V. 20. Oktober 2009, 17:26

    ;-) Das gefällt mir so gut (sowohl Bild als auch Text), das kommt zu meinen Favoriten. Grüße Elke
  • Romana T. 20. Oktober 2009, 16:05

    Joo, irgendwie schon. *ernstnick*
  • Klacky 20. Oktober 2009, 15:41

    Genügt nicht ER?
  • Romana T. 20. Oktober 2009, 15:15

    Hott?
  • Jopi 20. Oktober 2009, 13:51

    Wie nennen wir den Herren eigentlich.
    Einfach Oh Gott Hund??
  • Romana T. 20. Oktober 2009, 12:05

    GRÖÖÖÖÖHL!!!
    Klacky, du bist immer so realistisch! Wo bleibt denn da das Understatement? ;-)))))))))))))

    Jopi, gottseidank kannst du das fachlich untermauern, ich hatte grad meine Bibel nicht zur Hand - aber du hast ja die richtige Textstelle sofort präzisieren können. ;-)))
  • Klacky 20. Oktober 2009, 11:17

    Nun mal ernsthaft, Leute, wurde da nicht in aller Bescheidenheit etwas aus dem Bild wegretouchiert?
  • Jopi 20. Oktober 2009, 10:15

    Mal ernsthaft Leute:
    "Es lasse die Erde aufgehen Gras und Kraut,
    das sich besame,und fruchtbare Bäume, da ein jeglicher seiner Art Frucht trage und habe seinen eigenen Samen bei sich selbst auf Erden.
    Und es geschah also."
    Unterhalsames Buch diese Bibel ;)))
    Und endlich hat es jemand geschafft diesen Typen aufs Foto zu bannen. Klasse!
  • Heide G. 20. Oktober 2009, 8:39

    das Bild ist ja schon gut, und der Text ... pruuust.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 491
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten