Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Josef Kainz


World Mitglied, Braunau am Inn

Und seine Untermieter

Hier will ich nur zeigen das auch so ein kleiner Käfer seine Plagegeister hat
Die Aufnahme ist nicht besonders

Kommentare 23

  • Eberhard Scholz 22. September 2008, 18:49

    so etwas habe ich noch nicht gesehen.
    Wie mag das Insekt unter seinen Peinigern leiden?
    Ein ganz tolles Foto.
    Herzliche Grüße von Eberhard
  • Silva Schrank 21. September 2008, 11:43

    Ja ja - fressen und gefressen werden.
    So sind u.a. auch die Gesetze der Natur.
    LG Silva
  • Juan 20. September 2008, 16:40

    sauber und perfekt gezeigt..
    LG. Juan..
  • Juan 20. September 2008, 16:39

    perfekt gezeigt..
    LG.
  • Saska S. 20. September 2008, 8:27

    Great macro!!!
    Regards, S.
  • Marianne Schön 19. September 2008, 17:53

    Klasse Dein Bild vom Mistkäfer der hier von Milben als Taxi benutzt wird.
    Ich habe hier auch so eine Aufnahme mit der Beschreibung dazu.
    Nette Grüße Marianne
  • WERNER-ZR 18. September 2008, 21:42

    starke Naturdokumentation. In diesem Jahr finde ich den Zecken- (oder Milben-)befall bei Hummeln und Käfern extrem. Ich konnte auch einige Aufnahmen bei Hummeln machen, die voll mit diesen Parasiten besetzt waren.
    LG Werner
  • Wagner Peter Sey. 18. September 2008, 20:20

    sehr gut, wie Du die für uns nich so schöne Seite der der Natur zeigst...
    Die Aufnahme ist Dir toll gelungen...

    Viele Grüße Peter
  • Inge Stüwe 18. September 2008, 9:03

    ...der Arme...
    hast Du gut beobachtet und toll festgehalten!
    Liebe Grüße
    Inge
  • Vera Kämpfe 18. September 2008, 7:24

    Mein Gott - und dann auch noch soviele Plagegeister!
    Interessantes Makro!
    lg vera
  • Josef Zenner 18. September 2008, 6:16

    Das schaut ja ganz schlimm aus.
    Viele Grüße Josef.
  • Heinrich Wittmeier 17. September 2008, 21:10

    der reine wahnsinn. die saugen ihn wohl am lebendigen leibe auf.
    l.g. Heinrich
  • Vitória Castelo Santos 17. September 2008, 20:40

    KLASSE Makro!!!!!!!!!!!!
  • JeannyL 17. September 2008, 20:30

    Oh der Arme.LG
  • Gruber Fred 17. September 2008, 20:11

    Sieht aus als hätte er Läuse oder Wanzen,das sind ja richtige Nester !!!!!
    LG fred
  • Reinhard L. 17. September 2008, 19:38

    Josef, so ein Foto finde ich interessanter als ein reines Bestimmungsbild. Irgendeine Funktion werden die kleinen Krabbeltiere schon haben, Vielleicht putzen sie den Käfer, vielleicht fressen sie ihn auf, so ist die Natur.

    LG Reinhard
  • Trixi Schneider 17. September 2008, 19:34

    so etwas hab ich auch
    noch nicht gesehen!
    er kann einem wirklich
    leid tun!
    klasse dokuaufnahme.
    lg trixi
  • Jürgen Brochmann 17. September 2008, 19:03

    Fressen und gefressen werden, so ist das Leben. Tolle Doku.
    LG Jürgen
  • Heidi Bürger 17. September 2008, 19:01

    .....iiihhh - der kann einem ja schon fast leid tun ;o)
    LG Heidi
  • STEFAN - ERIK IBOUNIG Photographie 17. September 2008, 19:00

    unglaublich
    so ist wohl die Natur

    LG
    Stefan
  • Sibille L. 17. September 2008, 18:51

    Ach Gott der Arme. Das muss ihm doch sehr lästig sein. Eine gute Dokumentation.
    LG Sibille
  • Reiner Büdenbender 17. September 2008, 18:32

    Ein sehr schönes Naturdoku.
    Ich finde, es müssen im Naturchanel nicht nur perfekte Bilder gezeigt werden.
    Schließlich sollen hier ja Bilder aus der Natur gezeigt werden !!!
    vg. Reiner
  • Sturmgebraus 17. September 2008, 18:27

    Der Arme - habe ich nicht gewusst!!! toll die Aufnahme!
    LG

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 500
Veröffentlicht
Lizenz