Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Und plötzlich...

...war ich stink sauer auf mich selbst.

Über zwei Stunden verharrte ich an meinem Fotostandort, um noch einen der Züge für Arcelor zu erwischen.
Dann gab ich auf und lief den langen weg zurück zum Auto.
Doch dann dröhnte es neben der Straße. Himmel Donner, da kam sie.....
Kenner wissen, welche Maschine das ist.

Kommentare 14

  • makna 8. Oktober 2013, 15:37

    Wer kennt das nicht ... doch Du hast daraus ein außergewöhnliches Motiv eines gut identifizierbaren Lok-Unikats gemacht !!!
    BG Manfred
  • Bickel Paul 4. Oktober 2013, 20:47

    Ist schon ärgerlich, eine solche Situation. Aber aus der Eile wurde doch noch etwas interessantes aufgenommen. Eine feine Rätselfoto.
    Gruss Paul
  • Gerhard Huck 4. Oktober 2013, 14:24

    Oh ja, Kenner wissen, was du gefühlt hast! Es ist oftmals schier zum Verrücktwerden. Aber wenn man wie Du noch solch eine interessante Detailaufnahme mitnehmen kann, dann ist es doch wenigstens ein kleiner Trost.
    Vor wenigen Tagen war ich 3h an der Schusterbahn bei Stuttgart, der interessanteste Zug kam unmittelbar bevor ich an der Fotostelle ankam, ein ewiglanger Containerzug mit einer starken modern klingenden Diesellok (Vectron oder Maxima), die ich nur noch hören konnte, aber nicht mehr zu Gesicht bekam. Alles danach war vergleichsweise kalter Kaffee...
    Wir warten nichtsdestotrotz weiter...
    Viele Grüße
    Gerhard
  • Steffen°Conrad 4. Oktober 2013, 13:49

    Murphys Gesetz der Eisenbahnfotografie....verlasse deinen Standort und....
    Oder das Gegenteil, man ist noch nicht da und sieht einen schönen Zug verschwinden....
    Aber Mut zur Lücke- hier ist es interessant geworden.
    vgsteffen
  • Bernd-Peter Köhler 4. Oktober 2013, 10:17

    Ein ungewöhnlicher Blick auf dieses dieselbetriebene Lüftungsgitter, der aber durchaus seinen Reiz hat!
    Munter bleiben, BP
  • keims-ukas 4. Oktober 2013, 6:44

    Ich weiß nicht, mit solchen Aufnahmen habe ich immer ein Problem. Gegangen ist es mir auch des öfteren schon so, aber zeigen, dazu haben sie mir persönlich nicht befriedigend gefallen :-)
    Farben und Licht sind top, mehr fällt mir dazu nicht ein.
    LG, Uwe!
  • Matze1075 3. Oktober 2013, 22:30

    Dein Ärger kann mer sehr gut verstehen.
    Du hast aber den großen Vorteil das sie bei Dir an der Strecke öfters vorbeikommt.
    Und so hast Du eben mal eine "anderes" Sicht aufgenommen die de sonst wohl nicht machen würdest.
    Mir gefällts

    vg matze
  • Klaus-H. Zimmermann 3. Oktober 2013, 21:58

    Ich weiß nicht, wie oft es mir auch schon so ergangen ist.
    Da stehste ewig lange an der Strecke und wartest auf einen bestimmten Zug und nichts passiert.
    Irgendwann entscheidet man sich dann zu gehen und kaum ist man weg, kommt der Zug angedonnert.
    Ich erinnere mich an ein Erlebnis im Frühjahr in Bremen, als ich nach einiger Zeit meinen Standort wechseln wollte, weil nicht viel los war auf der Schiene.
    Kaum war ich beim Auto angekommen, hörte ich das typische Güterzugrauschen und kurz darauf kam ein Containerzug mit 6!!! neuen Vectrons an der Spitze im besten Licht vorbei.
    Damals hätte ich die Kamera am liebsten in den nächsten Busch gefeuert, so sauer war ich!
    Aber was soll´s, ändern kann man´s eh´nicht.

    VG Klaus
  • Uwe Fligge 3. Oktober 2013, 21:56

    Da ärgert man sich, aber irgendwann hat man dafür wieder Glück und man bekommt was Besonderes vor die Linse.

    VG Uwe
  • Thomas Jüngling 3. Oktober 2013, 21:02

    Hehe, ääääärgerlich! Aber so hast du immerhin ein interessantes Rätselbild, auch farblich ansprechend, bekommen. Und diese Lok kann man nicht verwechseln...

    Gruß gen Heimat
    Thomas
  • Hartmut Sabathy 3. Oktober 2013, 20:48

    das ist ja suuuper da ist dir eine Ludmilla ... ins Bild gedröhnt! grüße Hartmut
  • -Jörn Hoffmann- 3. Oktober 2013, 20:39

    ich find´s auch absolut gelungen
  • FaLa 3. Oktober 2013, 20:13

    Und Du kamst auf diese Weise zu einer anderen und vor allem besonderen Ansicht! Absolut gelungen finde ich!
    So ähnlich:

    VG Falk
  • Laufmann-ml194 3. Oktober 2013, 20:12

    was ist das im Vordergrund - Streben für LSW?

    aber egal, Dein Pech hat Dir ungewollt ein unkonventionelles Foto eingebracht
    das mir so zusagt, dass es mein FAV der Woche ist
    weil selbst ich hätte an so einer Stelle nicht ausgelöst
    das ist Bahn an allen Orten, so muss es mehr sein

    vfg Markus ml194

Informationen

Sektion
Klicks 430
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 600D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 55.0 mm
ISO 200

Öffentliche Favoriten