Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ulrich Sö.


Pro Mitglied

... und noch eines aus Knowth

Hier sieht man deutlich die ein paar Jahrtausende alten, in die Begrenzungsteine eingeritzten Symbole und Graphiken.
Sie haben nur "überlebt", weil sie im Lauf der Zeit von Erde bedeckt / zugeschüttet wurden.

Hoffentlich reicht der bei der Restaurierung eingezogene Beton-Schild, auf dem die Grasnarbe ruht, um alles auch im 21. Jhd. vor Wasserschäden etc zu schützen.

Gruß Ulrich

Kommentare 3

  • Ernst Heister 1. März 2009, 20:15

    Das scheint ja eine faszinierende Anlage zu sein, dieses interessante Bild macht mehr "Appetit" darauf!
    Grüße, Ernst
  • Joachim Irelandeddie 24. Februar 2009, 20:19

    Ich finde es immer wieder erstaunlich mit welch primitiven Werkzeugen die solch großartigen Leistungen vollbracht haben! Tolle Arbeiten! Schöne Aufnahme!


    lg irelandeddie
  • Thaysen Peter 6. Januar 2009, 20:45

    Das Gebäude erinnert mich an eine Insel im Kattegat. Auf der Insel Laesoe sind die alten Fischerhäuser mit Seetang eingedeckt und im Sommer sehen die Dächer durch die Blumen sehr bunt aus.
    l.g.
    p.t.