Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Katrin König


Free Mitglied, Mannheim

...und noch ein kleines Verwirrbild :o)

Ich hätte es auch nennen können: "Juchu, jetzt weiß ich, wie man in Paint Shop Pro Rahmen setzt!" :o)

Kommentare 4

  • Katrin König 3. November 2001, 20:36

    Was genau es für Blumen sind, kann ich noch nicht einmal sagen :o) Mein Bruder hat sie mir getrockneterweise aus China mitgebracht. Sie sind dafür gedacht einen lecker Tee daraus zu kochen, der geschmacklich an Huflattich erinnert. Und sieht einfach wunderhübsch aus, wenn man den Tee in einer Glaskanne aufgießt und nach kurzer Zeit s
    chöne weiße Blümchen durchs Wasser schwimmen, die das Wasser erst gelb und später giftgrün färben. Das mußte ich doch gleich mal bildlich festhalten :o)
    Und ich habe hier zur Abwechselung mal gar nicht an den Farben herumgedreht *g* Viele Grüße von Katrin
  • Beate Zäch 3. November 2001, 0:04

    geköpfte Ringelblumen, farbverfremdet. Ansatz zu Ringelblumentinktur?
    Beate
  • Ami G. 2. November 2001, 23:39

    Könnte Ranunkel sein
  • Christian Pichler 2. November 2001, 22:53

    Ertränkte Blumen?
    Müssen wir auch noch die Sorte raten?
    ;-)
    Christian