Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
und nichts soll uns trennen...

und nichts soll uns trennen...

368 8

M. Dietsch


Basic Mitglied, Bergfelde (b. Berlin)

Kommentare 8

  • Moonshroom 26. Februar 2011, 17:16

    ja m. dietsch, im detail wird sicherlich einiges überbewetet, aber das urproblem prodelt, der atommüll hat eine halbwertzeit von 50 millionen jahren, es wird immer mehr, und es gibt immernoch kein sicheres endlager, was es auch nie geben wird, die erde ist wie ein pudding, nichts ist auf so einen langen zeitraum hin fest. mit diesen kastoren legt sich der mensch teuflische "überraschungseier"...
    da guck, bei uns sind die pilze schon total verstrahlt! ;-)))
    The Beauty of Death.....
    The Beauty of Death.....
    Moonshroom
  • Rudolf Bindig 26. Februar 2011, 16:53

    Interessante Dokumentation eines seltenen Exemplares eines Hallimaschzwillings.
  • M. Dietsch 26. Februar 2011, 16:28

    Hallo Bernd, Danke für das Kompliment. Und nein, ich wohne nicht in der Nähe von Gorleben. Ist wohl doch eher die polnische Grenze, gefolgt von der russischen und dann war doch irgendwo mal Tschernobyl... Aber mal ganz ehrlich, wird doch alles überbewertet ;-)
  • Moonshroom 26. Februar 2011, 16:17

    kann das sein, dass du in der nähe von gorleben wohnst!? :-))
    klasse fund, der zuvor auch!
    vg --- bernd
  • guene 26. Februar 2011, 15:42

    Ein wunder der Natur , toll.
    Gruß Guene.
  • Susanne1 26. Februar 2011, 15:38

    Warum nicht ;-)
  • M. Dietsch 26. Februar 2011, 15:37

    und ich bin nicht durch den Wald gekrochen... Danke!
  • Susanne1 26. Februar 2011, 15:30

    Wer solche Raritäten entdeckt, geht wirklich mit offenen Augen durch die Welt.
    LG Susanne

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen und Pilze
Klicks 368
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX1
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/4
Brennweite 5.0 mm
ISO 125