Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Franz Erni


Basic Mitglied, Meisterschwanden

und ich frage mich, was wird sein

dieses photo hab ich spontan gemacht,
als ich vor einem tempel die schuhe ausgezogen habe.

Jetzt erinnert mich das photo an ein paar zeilen
die ich vor jahren mal geschrieben habe.

Und ich frage mich
bin ich ein Teil meiner Gedanken
oder sind meine Gedanken
ein Teil von mir.

Und ich frage mich
fühl ich was ich bin
oder bin ich
was ich fühl

Und ich frage mich
was werd' ich sein
wenn ich nicht mehr bin,
der, der ich jetzt noch bin.

Und ich frage mich
werden meine Träume sterben
wenn ich nicht mehr bin
der, der ich jetzt noch bin.

Kommentare 1

  • Ingeborg K 30. Juni 2011, 21:27

    Hallo Franz,
    Dein Foto ist witzig, Deine Gedanken regen zum Nachdenken an, machen aber auch etwas traurig, weil darin die Frage steht, was ist, wenn ich nicht mehr bin.
    Ich meine, wir leben weiter in den Gedanken der Menschen, die uns nahestehen und die uns - hoffentlich - auch vermissen werden. Wenn wir Nachkommen haben, leben wir in denen weiter.
    Aber selbst leben können wir nur jetzt, an jedem Tag der Gegenwart, und der ist entscheidend. Was morgen ist - wer weiß. Man kann vorsorgen aber nichts vorhersagen.
    Genieße das jetzt.
    LG Ingeborg

Informationen

Sektion
Klicks 523
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX5V
Objektiv ---
Blende 5
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 17.5 mm
ISO 250