Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gero Schmeling


Complete Mitglied, Büdelsdorf

...und drei, die kamen aus den Tiefen...

...für alle Murmelfetischistinnen/ten,
insbesondere für Kristin Lavransdottir http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/472865 wegen der Serie letzte Woche, die hat mich sehr erfreut.

...ich glaube, die winken zurück...

Kommentare 3

  • Gero Schmeling 15. Oktober 2004, 10:19

    Was sind denn QMs???
  • Gero Schmeling 15. Oktober 2004, 9:53

    @Gerry:Freut mich das es gefällt.
    @Kristin:..also :Ich habe einen Seidenfaden, den ich aus einem Seidentuch gezuppelt habe, mit Sekundenkleber an der Murmel befestigt. Den Faden habe ich, um ihn zu verlängern an einem normalen Nähzwirn befestigt. Den Nähzwirn habe ich an einem Hallogen-Theater-Spot-Strahler (Durchmesser ca. 12 cm, Abstrahlungswinkel 3°) befestigt. Dann habe ich den Strahler und die Kamera mit Stativ so positioniert, dass die Murmel im Lichtstrahl des Strahlers hängt und ihr Umriss den Umriss des Strahlers gerade überdeckt. Drei weitere Strahler wurden mit Farbfolien ausgestattet und so ausgerichtet, dass sie den Lichtstrahl des erste Strahlers hinter der Murmel (von der Kamera aus gesehen) kreuzten. Dann habe ich Rauch von Räucherstäbchen und Zigaretten in die Szenerie geblasen und Fotos gemacht.

    Viele Grüsse, auch von den Murmeln
    Gero
  • Gero Schmeling 13. Oktober 2004, 12:00

    Die Rahmenfarbe muß nicht so sein.
    Ich fand sie nur einigermaßen neutral.
    Was würdest Du denn vorschlagen?

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 405
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz