Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
...und das soll verschwinden??

...und das soll verschwinden??

594 7

Thea Löbig


Basic Mitglied, Darmstadt

...und das soll verschwinden??

es wäre eine Schande wenn die Fälle verschwinden würden. Zum Glück ist das Projekt des Staudamms in weitere Ferne gerückt.

Aufgenommen Anfang Mai mit einer Panansonic Lumix FZ7

Kommentare 7

  • Peter Habereder 27. Mai 2007, 18:15

    Schönes, sehr dynamisches Bild, indem das Auge aber auch ruhige Abschnitte findet.
    Leider ist der Kunene-River schon immer ein begehrtes Objekt für die Energiewirtschaft gewesen. Die berügmten Ruacana-Fälle, über die das gleiche Wasser fließt, wurden auch schon weggestaut und führen nur noch ab und zu, nach Regenfällen, Überschusswasser.
    Solche Probleme gab`s früher auch im Alpenraum. Sogar die Ableitung der Krimmler Wasserfälle durch Turbinenrohre war einst schon beschlossene Sache. Zahlreiche Gegeninitiativen, sowie die Erhebung der Fälle zum Naturdenkmal unter dem Schutz des Europarates, konnten diese Entwicklung stoppen.
    War das in Angola ähnlich?
    LG Peter
  • Philipp Körblein 26. Mai 2007, 12:45

    ist schon paradiesisch dort! ein schönes foto!

    weites Land ... Epupa Falls
    weites Land ... Epupa Falls
    Philipp Körblein


    lg

    Philipp
  • Ruth und Uwe Saliger 26. Mai 2007, 0:52

    Wahnsinn, wie viel Wasser hier herunterrauscht! Wir waren letztes Jahr im Juli dort. Da sah es völlig anders aus. Tolles Foto.
    Gruß, Uwe
  • Lehmann Marc 25. Mai 2007, 21:27

    sieht gut aus , so aus der .
    Hmm ...ja schon , aber wie immer hat alles 2 Seiten . Heute sind Ovambo- und das Damaraland zur Energieversorgung fast ausschliesslich vom Holz abhängig . Die Versorgung dieser Gebiete mit Elektrizität würde die Rodung und damit die weitere Erodierung des Gebietes verhindern oder doch zumindest einschränken ...
    mfg marc
  • Thea Löbig 25. Mai 2007, 18:00

    Danke für die Anmerkungen
    @Richard
    das sind die Epupa Fälle
    Gruß helen
  • Dr. Goo 25. Mai 2007, 16:50

    Dem schließe ich mich an! Klasse Bild + kein Staudamm!

    Nu sach ma, wo ist denn das genau in Namibia?

    LG Richard
  • Der Ruebekarl 25. Mai 2007, 16:28

    Klasse Bild!

    Gruss,

    Kai

Informationen

Sektion
Ordner Namibia
Klicks 594
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz