Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Und das geht ????

Und das geht ????

855 4

Hansa079


Free Mitglied, Stolberg / Rhld.

Und das geht ????

Truppenübungsplatz und Naturschutzgebiet, passt das zusammen ? Also in Stolberg schon

Kommentare 4

  • Hansa079 18. September 2013, 12:20

    Soldaten üben da eh nur noch ganz selten. Früher sind die mit den Panzern auf dem Gelände gefahren, heute bekommen sie Ärger mit dem Förster wenn sie Mist bauen und sich in den falschen Wäldern niederlassen.
    Bald stehen sicher auch die Soldaten unter Naturschutz ;-)
  • Hansa079 21. März 2010, 19:32

    Einmal im Jahr zieht ein Trupp Soldaten los und sammelt den Müll auf, den die Leute auf dem Gelände abladen. Da kommen leider oft halbe Wohnungseinrichtugen zusammen. Die Menschen stören sich wenig daran, das es sich bei dem Glände um ein Naturschutzgebiet handelt. Die Leuten brauchen auch keine Angst mehr zu haben in der Nacht einem Trupp Soldaten zu begegnen .
  • Horst Althöfer 21. März 2010, 18:27

    Da hat recht, in der Senne verhindert das Militär, das unzählige Besucher die Natur "zerstören". Es soll versucht werden, mit den Briten in Einklang, ein Naturschutzgebiet zu errichten.
    Aber nicht nur vom Militär gibt es Bedenken.
    http://www.ngp-senne.de/index.php?option=com_content&view=article&id=76&Itemid=67&5a7406cd0d3f832fbb2cf0d013300afb=7604a0428d7a90ec5791163eac3c9b70
  • Hansa079 21. März 2010, 2:39

    Hallo Hermann,
    gut das nicht nur wir Stolberger so verrückt sind.
    Aber ein Truppenübungsplatz im Naturschutzgebiet, das ist doch schon ein Widerspruch. Egal !!!

    Ich finde das Bild auf jeden Fall lustig !!!