Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maria J.


World Mitglied, Berlin

Und dann plötzlich ein Pilz ...

... im hohen Gras ... mit Fliege ...!
Eine Marone vielleicht ... leider schon etwas marode.
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Dieser "alte Herr" ist keine Marone,
sondern ein Hexenröhrling.

Mit bestem Dank an Marco Gebert !

Kommentare 16

  • Brigitte Specht 18. Juni 2014, 10:10

    ...wunderschön gezeigt mit dem Besucher...!
    L.G.Brigitte
  • Nikon Ikone 18. Juni 2014, 1:16

    Klasse abgebildet und präsentiert!
    LG Inge
  • Maria J. 16. Juni 2014, 21:42

    @ ... unter Buchen mußt du suchen ...
    ;-)
  • W.H. Baumann 16. Juni 2014, 21:39

    ...dafür habe ich bei uns noch keine Stachelbärte entdeckt!
    LG Werner
  • Maria J. 16. Juni 2014, 21:24

    @ Zu weit weg, Werner!
    Der wächst in Jüterbog .. :-)
    Hier hab ich noch keine entdeckt!
    LG Maria
  • W.H. Baumann 16. Juni 2014, 21:19

    Eindeutig ein Hexenröhrling, aber schon verwurmt. Hier gab es um den 10. Mai herum den ersten Schub. Auch dieser Pilz ist standorttreu. Merk Dir den Platz, vielleicht findest Du bald wieder welche dort und diesmal für´s Pfännchen. Sehr schön aufgenommen - und mit obligater Fliege.
    LG Werner
  • Maria J. 16. Juni 2014, 20:29

    @ Marco und
    @ Rudolf
    ich sage vielen Dank ...
    und habe es jetzt oben verbessert!

    @ Jürgen,
    es war der einzige Pilz ...
    auf einem stundenlangen Spaziergang .. ;-)

    @ Allen ein Dankeschön
    und beste Grüße
    von Maria
  • Rudolf Bindig 16. Juni 2014, 12:04

    Bereits bevor ich die zutreffende Anmerkung von M.Gebert gelesen habe, habe ich auch an einen betagten Hexenröhrling gedacht. Das kommt auch jahreszeitlich eher hin. Die fruktifizieren sehr früh im Jahr. Die Fliege macht sich gut auf dem Greis.
    F.G. Rudolf
  • Riff 16. Juni 2014, 10:36

    Ein prächtiger Kerl ! Endlich wieder Pilze.
    LG Riff
  • Philomena Hammer 16. Juni 2014, 9:13

    ein gelungenes Makro.
    LG
  • A. Deichvoigt 16. Juni 2014, 7:38

    Mit einem eleganten Schwung im Hut. Gefällt mir.

    lg AD
  • kgb51 16. Juni 2014, 7:37

    Schöne sieht sie noch aus. Schade, dass sie marode war, ich hätte sie deiner Pfanne gegönnt,
    LG Karl
  • Klaus Kieslich 16. Juni 2014, 0:11

    Echt klasse
    Gruß Klaus
  • Marco Gebert 15. Juni 2014, 23:30

    Keine Marone, das ist ein betagter Hexenröhrling. Ob es der Netz- oder Flockenstielige ist, vermag ich dem Foto nicht entnehmen.
    LG Marco
  • Doris Kühle 15. Juni 2014, 23:07

    über die ersten fallen die Würmer wohl heisshungrig drüber
    da ham mer keine Chance
    macht sich gut im Gras
    Lieber Gruß
    Doris