Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . und da . .

. . blüht ein Büschel Primeln, . . sie leuchten förmlich der spärlichen Sonne entgegen, . .
. . die Natur nützt jede Minute, jeden Sonnenstrahl, . . jedes Wärmeteilchen . . um sich weiter zu entwickeln, . .
. . und erfreut uns mit diesen Formen und Farben, . . wenn wir es nur zulassen und sie nicht zerstören, . .

Herzlichst Helmut

http://de.wikipedia.org/wiki/Primeln

Kommentare 15

  • Gabi Eigner 12. April 2012, 11:28

    Sie sind ja einer der Ersten jedes Jahre. Und auch an ihnen bewundere ich die große Vielfalt an Farben. Sehr schön.
    LG Gabi
  • Ingeborg K 12. April 2012, 11:06

    Ja, sie blühen wieder in großer Fülle. Ich liebe diese Blumen, da sie sehr witterungsunempfindlich sind und fast jedes Jahr vermehrt wiederkommen.
    LG Ingeborg
  • FlugWerk 12. April 2012, 8:41

    Gefällt mir sehr das Bild. Schön in den Farben. LG Tina
  • Trautel R. 12. April 2012, 5:54

    sehr gute bildgestaltung, bestens hast du auch diese primeln fotografiert.
    lg trautel
  • Wolfgang Bazer 11. April 2012, 23:38

    Eine schöne Entdeckung!
    LG Wolfgang
  • K.-H.Schulz 11. April 2012, 20:54

    Eine gelungene Aufnahme.
    LG:karl-heinz
  • Wolfgang Weninger 11. April 2012, 20:20

    ich bin mir bei diesen Blüten nie sicher, ob es wirklich Primeln sind oder doch Umsambara-Veilchen, aber ist auch egal, Hauptsache, man sieht sie so schön
    Servus, Wolfgang
  • Jo Kurz 11. April 2012, 20:12

    toll, was in deiner gegend schon alles blüht. bei mir gibt's grad einmal ein paar tulpenknospen....
  • BLACKCOON 11. April 2012, 18:04

    Diese schönen Winzlinge überall sieht man sie jetzt und ich mag sie so. Sehr schön zeigst du sie.
    lg bc
  • J. Und J. Mehwald 11. April 2012, 15:17

    Es springt uns fast entgegen! :-)
  • Otto Krb 11. April 2012, 12:46

    Es blücht im Versteckten, wohl um sich seine
    Schönheit besonders lange zu bewahren....
    Schönes Makro, tolle Schärfe!
    GLG, Otto
  • Klopfgeist 11. April 2012, 12:27

    Nur ja nicht hinlegen, wenn es nicht 100pro sicher ist, dass man auch wieder hochkommt.
    Deine Anstrengungen zu solchen Fotos zu kommen, zeigt, dass du das Fotografenherz ... wenn auch schonungsbedürftig ... am rechten Fleck hast!
    ***************************eineAugenweide************************
  • Antonio Spiller 11. April 2012, 11:01

    Fotografen sollten immer eine Matte mitschleppen um sich am Boden strecken zu können §;-)))))
    VG Antonio
  • Helmut Johann Paseka 11. April 2012, 10:04

    . . ganz ehrlich picture-e GALLERY70 , . . ich stand auf wackeligen Beinen, . . auf zwei Walkingstöcken gestützt, . . mit einem guten Tele bewaffnet . . und die Szene hat mir auch geholfen, . . ;-) . .
    herzlichst Helmut
  • picture-e GALLERY70 11. April 2012, 9:43

    glücklich, wer sich noch so tief bücken kann um in Augenhöhe mit den Blumen zu schweben. Gruss aus Münster von picture-e.