Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Steffen S.


Pro Mitglied, anywhere@hamburg

Und auf einmal...

... ist alles wie früher.

Reminiszens an meine Kindheit.

Kommentare 9

  • Peter Krammer 18. April 2014, 21:54

    Ein Bild, das die Gedanken schweifen läßt ...
    Lichte und düstere Partien greifen ineinander.
    Orte der Kindheit sind immer wieder ein Erleben der Vergangenheit und eine Erkenntnis der Flüchtigkeit der Zeit und des Seins.
    Ich hatte mir kürzlich auch vorgenommen einige dieser magischen Orte aufzusuchen, aber momentan ist es mir echt zu nasskalt und ungemütlich :-)
    PS: Überschärfung als Silmittel ist schon legitim, aber im rechten oberen Viertel des Fotos wirkt sie sich eher unangenehm aus.
    Schöne Feiertage und herzliche Grüße
    Peter
  • MoJo Rising 7. April 2014, 11:49

    Das Analoge passt wunderbar zu diesem Motiv ....
    Feine Arbeit ...

    Peter
  • Maren Arndt 5. April 2014, 16:03

    Ha Steffen - ach hätten wir doch nochmals 1972 und ich schon meine jetzige Digiknipse ;-)
    Lg
    Maren
    P.S.
    mag Dein Bild aber dennoch sehr -
    Sag Bescheid, wenn Du hier in der Nähe bist. Heute war gerade JOchen G hier - war total nett.
  • Steffen S. 5. April 2014, 15:58

    @Höpi: habe ich mir gedacht! ;)
  • Friedrich Höper 5. April 2014, 15:55

    "stell Dir vor, es ist 1972 und Du hast nen Kodak P3200 TMAX Pro in der Kamera..."

    ... oder HP5 in der OM1 ... (den TMax gab´s da - glaub ich - noch gar nicht)

    (Meine Erinnerungen gehen da ja noch etwas weiter zurück - 10 Jahre davor: FP3 in der Akarette, wenn man den in Rodinal entwickelte, konnte durchaus etwas ähnliches herauskommen) :-)

    Ich mag das !
  • Günther13 5. April 2014, 15:09

    Gefällt mir gut. Nach meinem Geschmack passt da alles.
    Gruß Günther
  • Steffen S. 5. April 2014, 15:08

    @Martin: stell Dir vor, es ist 1972 und Du hast nen Kodak P3200 TMAX Pro in der Kamera...

    :))
  • Martin Groth 5. April 2014, 15:04

    Tolles Licht und wunderschöne Stimmung!
    Mich persönlich irritiert das Korn etwas.
    HG
    Martin
  • Marco Pagel 5. April 2014, 15:03

    Faszierendes Licht, und was es zusammen mit dem Dunst und den sanften Schwüngen des Geländes so anstellt.
    S/W mit den harten Kontrasten und dem "Korn" macht sich gut dabei.

    grMP

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Allgemein
Klicks 207
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera X-Pro1
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/1900
Brennweite 18.0 mm
ISO 200