Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Theresia Müller


Basic Mitglied, Bechhofen

Und am Ende siehst Du das Licht

ES WAR EINMAL:

Vor etwa 250 Millionen Jahren begann das Wunderwerk der Natur, das wir heute als die größten Buntsandsteinhöhlen Europas, in Homburg/Saar – die Schloßberghöhlen – besichtigen und bestaunen können!
Diese Höhlen wurden von Menschenhand erschaffen!
Im 17.Jahrhundert wurde in dem Bergwerkstollen der hochanteilige Quarzsand für die Glasherstellung abgebaut, danach wurde er als Scheuersand und auch als Formsand in der Eisenindustrie verwendet.
In den 30er Jahren wurden die unter der Ruine der Hohenburg gelegenen Höhlen wiederentdeckt und dienten der Bevölkerung im zweiten Weltkrieg als Schutz vor Fliegerangriffen..
In den 50er Jahren wurde ein Bunkerbereich für die damalige Saargebiets-Regierung geschaffen.

In den letzten Jahren wurden die Höhlen unter großem Aufwand und mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums saniert, Ein imposantes und genauso interessantes Gespann aus Beton und Stahl bietet nun hohe Sicherheit!

Unter sachkundiger Führung können die Höhlen besichtigt werden, wobei um Voranmeldung dringend gebeten wird!

Tel. 06841/ 2064

Ein absolutes Erlebnis, das ICH als gebürtige Homburgerin nur empfehlen kann!

Kommentare 4

  • Martina Bie. 23. August 2011, 8:29

    Farbenfroh im Untergrund - eine schöne Option und von dir gut herausgearbeitet.
    Wenn schon Rahmendiskussion, dann auch mein Senf dazu: So, wie ich deine breiten weißen Rahmungen sonst liebe: Hier erscheint mir dies im Verhältnis zum bunten Motiv ein wenig zu stark.
    Aber alles ist Geschmacksache, deshalb das nur als Gedanke.
    LG Martina
  • Paul D. 23. August 2011, 7:37

    Rahmen sind eh Geschmackssache -
    die Bearbeitung bringt selbst der Untertagestimmung eine gewisse Leichtigkeit
    Liebe Grüße
    Paul
  • Robert Laun 22. August 2011, 22:53

    Klasse Bild !!! Tolle Farben !!! Tolles Motiv !!!
    Beim Rahmen schließe ich mich Bert an.

    lg Wm
  • Bert Driebe 22. August 2011, 22:45

    Hallo Theresia,

    ich mag das Bild sehr, ich mag den Farbkontrast und den Aufbau. Ich mag nur den großen weißen Rahmen nicht. Ich kann verstehen wenn Du das Bild vom dunklen Hintergrund lösen wolltest. Dann wäre ein Hinweis vielleicht hilfreich was Du mit dem großen weißen Rahmen erreichen möchtest.

    Gruß,
    Bert