Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

OH-HA


Free Mitglied, westliche Nordseeregion

"...und alles sauberhalten für `nen Euro !!!"

BiBo-O 5727 # Schulen (blau) & Haus-Friede (gelb) # DIN A2 m.Text
Luftbildcollage: http://www.googlemaps.com

Fotobeschreibung:

Alle diese, dem Landkreis Leer gehörenden Schulgelände (blau unterlegt) hält ein sogenannter "Ein-Euro-Jobber" (Ich!) FREIWILLIG und gern *), täglich sechs Stunden lang, an fünf Wochentagen sauber und besenrein. Und das seit nunmehr einém Jahr.

Leider läuft diese Maßmahme zum Jahresende aus,
Eine Verlängerung dieser ständig bleibenden Säuberungs-Arbeit oder eine Umwandlung in einen z.B. 400 €-Job ist nicht in Sicht ("der LK hat dafür kein Geld im Etat zur Verfügung hieß es auf meine Nachfrage hin!"),-
und demnächst sollen ja wohl diese 1 €-Jobs eh wegfallen, so plant es ja die "Hosenanzugkanzlerin-Regierung" in Berlin, zusammen mit ihrer ach so tollen "Wirtschaftsmutter von 7 Kindern und ein paar Ziegen", "der Frau voller Leiden".

So wird also diese "Säuberungs-Arbeit" der Gelände wohl demnächst liegenbleiben, oder von den regulären Hausmeistern mit übernommen werden mußen.

Und statt der Arbeit weiter nachzugehen, wird man aller voraussicht wieder in einer dieser "SINNLOSEN UND NICHTSBRINGENDEN sogenannten TRAININGSMASSNAHMEN" mit ständig wechselnden Bezeichnungen gesteckt, die eigentlich nur ein Ziel haben:
"Eine riesen Geldverschwendung (pro Teilnehmer ca. 3500 - 4000 €), welches Geld dann an die "wie Pilze aus den Boden schießenden" Bildungseinrichtungen geht, wovon sicher auch,- und das ist meine übezeugte Meinung!!! "So manch ein Politiker aller Farbschattierungen, einige Tantimen erhält, durch Lobbyismus, einige gesetzliche Hintertürchen, oder auf welche Weise auch immer sonst."

"Reichlich Geld Scheffeln mit Hartz IV Menschen und anderen Arbeitslosen", dass ist die Devise einiger korrupter Ppolitischer Zeitgenossen heute! Der durch die Medien bekannt gewordene CDU-Politiker Herr ... aus dem Hamburger Senat zeigt es uns ja es, wie man so etwas macht: "Schäbigen , heruntergekommenen Wohnraum, an arbeitslose überlassen und dafür die dicke und überteuerte Miete von der ARGE kassieren !!!"

Armes Deutschland - heruntergekommenes und korruptes Vaterland!"

*****************

*)Freiwillig deshalb":, "Weil ich es für mich sinnvoller halte, so etwas zu tun, als womöglich tagtäglich auf dem Sofa zu liegen, evtl. noch mit Schnaps und Bier,- und diese ,,Blöd-Shows" der privaten TV-Sender zu sehen !!!"
"Bei einigen Zeitgenossen wird es sicher so sein, doch dieser Personenkreis, der hat dann sicherlich auch früher noch nie gearbeitet, gehörte also wohl vor der Agenda 2010 zu der Klientel "Sozialhilfeempfänger!"
Und diese Typen, sei es Männlein oder Weiblein, von jung bis alt, findet man sehr, sehr selten bis kaum, in diesen Ein-Euro-Jobs oder ähnlichen Massnahmen und Tätigkeiten.
Und das weiß ich genau, denn dazu habe ich im laufe der Zeit viele von denen kennengelernt,- und nicht nur ich !!!




Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Öffentlich
Klicks 894
Veröffentlicht
Lizenz