Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Paula A.


Free Mitglied, München

und Abflug!

Eigentlich wollte ich grad den Wasserfall fotographieren, da kam diese Ente an den Rand geschwommen und flog runter auf die andere Ebene des Baches. Hab nicht lang gefackelt und nochmal auf den Auslöser gedrückt ;-)
Nur etwas unscharf ist es leider geworden...


Noch so eine verrückte Ente

Ich sehe was, was du nicht siehst...
Ich sehe was, was du nicht siehst...
Paula A.

Kommentare 9

  • Adrian (Canon Photographer) 23. März 2009, 11:34

    JA, ich finds auch gelungen ;-) Das Motiv macht die schlechte Schärfe wieder gut!

    Schön gesehen!

    lg
  • Angie K. 13. Februar 2009, 22:44

    Die Ente ist cool! Der unscharfe Bach stoert gar nicht, sondern lenkt den Blick vielmehr auf den Hauptakteur.
    Und die Ente koenntest du nachtraeglich etwas schaerfen, bis auf den Hinterkopf sollte das ganz gut klappen.
    LG, Angie
  • Dagmar Hommes 1. Februar 2009, 20:18

    ein Bach?? woww
    das sieht richtig gigantisch aus..
    und die Ente dazu...klasse..hinbekommen Paula..top
    einen lieben Gruß
    Dagmar
  • helu29a 31. Januar 2009, 22:05

    Tolle Aufnahme, die Unschärfe stört überhaupt nicht, die bringt eher noch so ein bischen mehr Dynamik ins Bild. Eigentlich sieht`s so aus, als ob die Ente gar nicht fliegen will, mehr wie der Ansatz zu einem Kopfsprung oder so..

    LG Herbert
  • Jürgen Petschnik 31. Januar 2009, 12:36

    Genial Erwischt!!!!
    Ich glaube,gerade die Unschärfe macht's aus!!!

    lg.Jürgen
  • Kalle Scholz 31. Januar 2009, 11:59

    :-D die ente ist putzig. was mir an dem foto trotz unschärfe gefällt sind die kleinen wasserspritzer an ihren füßen. sehr schön gesehen und im rechten moment abgedrückt. mußt die kamera demnächst nur etwas ruhiger halten ;-)
    lg kalle
  • Wagner Peter Sey. 30. Januar 2009, 8:00

    Wow Paula, da hast du aber im richtigen Moment
    abgetrückt, toll wie Du diese einmalige und erfrischend Situation festgehalten hast, da sieht man vor lauter Begeisterung die Unschärfe garnicht :-)

    Danke auch noch für Deine herrliche Anmerkung.

    Liebe Grüße Peter
  • Wulf von Graefe 30. Januar 2009, 2:44

    Da hast Du aber einen interessanten Augenblick festgehalten, Paula!
    Ein Katapultstart mit Wasserkraft, herrlich!
    Da hat sie doch den Menschen, die ständig auf ihrer Watschelei an Land rumhacken, doch etwas voraus! ;-)
    lg Wulf
  • Versuchsbilder 30. Januar 2009, 0:16

    Hahaha Ist doch richtig cool :-)
    Schöner Snapshot, macht einfach gute Laune... *g*

    VLG Roberto