Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Unbeschrankter Bahnübergang

Unbeschrankter Bahnübergang

1.433 6

Josef Pfefferle


Basic Mitglied, Staufen

Unbeschrankter Bahnübergang

Der Fotogüterzug des "Chanderli" hat den Bahnhof Wollbach verlassen und begibt sich auf den Rückweg nach Kandern. Dabei hält er alle paar Meter und das Lokpersonal springt mit Kameras vom Zug und knipst was das Zeug hält...
Nur wenige andere Fotografen begleiten den Zug, der im schönsten Sommerlicht gleich den unbeschrankten Bahnübergang über ein kleines Sträßchen namens "Bruckmühle" passieren wird. Im Rücken des Fotografen befindet sich das Flüsschen "Kander", das der Kandertalbahn ihren Namen gab, hinter der Brücke darüber befindet sich eine Ausflugsgastätte namens Bruckmühle...
Aufnahme vom 24. Juli 2008 mit Panasonic DMC-FZ10.
Wie immer: Freue mich über Anregungen und Kritik!

Kommentare 6

  • Josef Pfefferle 3. August 2008, 11:17

    Nur zur Info: Das Schild steht (bzw. stand) original so da...
    Vielen Dank für Eure Anmerkungen
    JP
  • Ralf Göhl 3. August 2008, 9:59

    Na wer hat zum Bild passend den das Hinweisschild verbogen ? :-))
    Schön anzusehender lebendiger Modellbahnzug.
    VG Ralf
  • Sandhöfer 3. August 2008, 8:03

    Sehr schön diese Zuggarnitur.Wie aus der Fleischmann-Länderbahnpackung.Nur halt in echt!
    Hier stimmt das Bild auf dem Schild noch :-)
    Feines Bild.
    Gruß aus Mannem
  • FDL Bernsbach 3. August 2008, 7:02

    Motiv ist Klasse! schön gesehen mit den Verkehrsschildern. Und warum soll man nicht auch mal dem Lokpersonal ein paar schöne Aufnahmen gönnen?

    Grüsse Bernd
  • Carsten Edinger 2. August 2008, 23:15

    Dass der Zug steht sieht man am Rauch aus dem Schornstein. Trotzdem finde ich das Bild gelungen!
  • Sarah Be 2. August 2008, 22:19

    Bei diesem Schild heißt es: Aufpassen.
    Dass das Lokpersonal alle paar Meter vom Zug springt und Bilder macht, finde ich gut.
    Deine Aufnahme gefällt mir.