Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kommentare 2

  • Werner Kiera aka Datenverarbeiter 28. September 2012, 18:14

    @Harald.

    Der Bildtitel entsprang - wie häufig - einer spontanen Idee. Die Person in einem Art Schacht steckend, befindet sich zweifelsohne in keiner bequemen Situation.
    Das Ambiente drumherum stelle man sich mit einiger Phantasie als das Nirvana vor, in dem man " normalerweise " vermutlich schweben würde !? Man weiß aber nichts genaues darüber. Mein Nirvana sieht nun mal so aus. Und sei es nur für dieses Bild.

    VG,

    Werner
  • Harald Hagedorn 28. September 2012, 17:43

    hallo werner,
    in der übersicht dachte ich erst :"zwischen baum und borke" ;-) hatte mir das bild heute mittag schon mal angeschaut und rätsel seitdem über den widerspruch des titels, resp. im titel; aber diese widersprüchlichkeit spiegelt sich im bild wieder und verstärkt somit die wirkung (aber das hirn qualmt immer noch):gut so.
    gruss harald