Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
(Unbekannter Künstler, Rost auf Müllcontainer)

(Unbekannter Künstler, Rost auf Müllcontainer)

445 19

Etienne Verleih


Free Mitglied, Heidelberg

(Unbekannter Künstler, Rost auf Müllcontainer)

in Bescheidenheit abfotografiert mit einer Olympus C5060, ISO 100
mit PS ausgeschnitten und gerahmt
am besten mit ein, zwei Metern Abstand betrachten...

Kommentare 19

  • Manfred Geyer 3. Juni 2005, 0:34

    wunderbar
  • Tirza Bosshardt 6. Mai 2005, 13:57

    ich finds auch eher.. unangenehm. da ist einfach so was dominates chaotisches und stacheliges, das die zarten töne im hintergrund einfach so.. überrwuchert.
    aber es wirkt.
  • Etienne Verleih 29. März 2005, 0:02

    Hey, hey - no apologies! Of course I like receiving comments - but if, at some point, you don´t know what to write, or are bored to death, or just don´t feel like it, or don´t have the f*** time - well, I won´t be a cry-baby about it. Or, at least, I will cry silently ;-))

    And thanks :-) Yes, I think there is a violent atmosphere to that one, too - somebody violated a green dust bin and a sticker attached to it. And, by the way, you´re the first male to comment on that atmosphere and by doing so, you ruined a theory I developed a bit earlier about male and female brains and their possibly different approach to watching pictures. But don´t mind - again, I will cry silently... ;-)
  • Visiones de vida. 28. März 2005, 23:45

    hmmm?...much anger, I sence!.....:)))
    I apologize for belated comment,...no excuse...but thank you for your kind comment also..:)

    But this image does convey a feeling of caos and fraustration,..good eye!

    and once again a sincere apology for a belated comment!...

    rAul.
  • Sanne S I 28. März 2005, 21:49

    ehrlich gesagt finde ich es auch nicht unbedingt brutal, eher versuche ich, hinter den grünen und den rost-streifen andere dinge zu erkennen. ist jedenfalls stark, dass du das so entdeckt hast :-)
    lg sanne
  • Peter M Heinrichs 26. März 2005, 21:10

    Ich finde, dass Bild gehört definitiv in diese Kategorie :-)
    Klasse gesehen.
    LG
    Peter
  • Günther Koezle 24. März 2005, 9:51

    Eine gute Variante, die ich hiermit für jeden der es s o liest, audrücklich ebenfalls und zusätzlich autorisere!
    Vom Ursprunge her ist es jedoch deutlich fotografischer: Gut Licht!
    LG+GL, Günther
  • Kleiner Holzkopf 23. März 2005, 20:45

    Ein PRO für den Fotografen und für das Motiv.
    Auffallend finde ich, dass in diesem anscheinenden Chaos doch eine gewisse Ordnung herrscht.
    Auch die Farbtöne gefallen mir.
    Gruß CHristiane!
  • Thorsten Reichelt 23. März 2005, 17:36

    Cool.Sieht aus, als hättest du dich in PS mit Filtern ausgetobt. Erstaunlich, dass man sowas tatsächlich da draußen" findet.

    LG, Thorsten

    PS. Deine Schlussfolgerungen sind mir zu interpretativ ;)
  • Etienne Verleih 23. März 2005, 13:22

    Hm, das ist interessant. Habe das Bild gemacht und mich über Farben und Muster gefreut. Habe es bearbeitet und lange angesehen und mich über Farben und Muster gefreut. Habe es hochgeladen, und alle Männer, die es kommentiert haben, scheinen sich über Farben und Muster zu freuen (nur Thomas ist sich nicht so sicher). Die Frauen hingegen (allerdings eine kleine Stichprobe) meinen, es wirke brutal und wecke unangenehme Assoziationen. Jetzt, wo ihr es gesagt habt, sehe ich es auch, aber von alleine... Ob das etwas mit linker und rechter Gehirnhälfte und stärkerer und schwächerer Verbindung dazwischen zu tun hat? Dass Männer es tendenziell (!) weniger emotional betrachten?

    Jedenfalls danke euch! :-)

    @Günther: GL? Grüß die Liebe?
  • Günther Koezle 23. März 2005, 10:45

    Alles fließt...
    sehr schön!
    LG+GL, Günther
  • Kai Aust 22. März 2005, 23:32

    sehr interessanter detailausschnitt!
    hätte ich nicht erkannt.
    mfg kai
  • Armin Winter 22. März 2005, 22:46

    Das Muster aus Rost und grüner Farbe ist schon gelungen.
    Besonders interessant und bemerkenswert finde ich die feinen Nuancen und Pastellfarben, die es dazwischen zu entdecken gibt.
    Das ist einfach klasse gesehen und auf einen Müllcontainer wäre ich beim besten Willen nicht gekommen.
    Wirklich gut.

    Gruß, Armin
  • Sylvia Mancini 22. März 2005, 22:15

    Lässt mich an Stacheldraht denken, und an Lagerzäune ... ziemlich heftig.
  • Thomas Leder 22. März 2005, 21:06

    es hat was... ja... nur kann ich es nicht in worte fassen... egal...

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 445
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz