Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Unbekannter Kokon?

Das fand ich gestern im Wald, angeklebt auf Todholz und Spinnfäden sind
auch noch zu erkennen. Denke dass es sich um einen Kokon handelt, aber
von wem ... habe in meinen Bestimmungsbüchern noch nichts passendes
gefunden - kann vielleicht wer helfen?

Kommentare 4

  • Eindruecke aus Wald und Flur 1. April 2014, 10:10

    @THF
    Zum gelungenen Makro: da wäre noch mehr gegangen,
    war schon auf dem Weg nach Hause und hatte keine
    Lust mehr das Stativ aufzubauen ... :-))).
    Danke für´s Lob - LG
  • Günther Breidert 31. März 2014, 22:51

    Frage doch mal bei lepiforum.de an.
    Gruß Günther
  • Eindruecke aus Wald und Flur 31. März 2014, 22:20

    4000 Seiten :-))), nein das musst du dir nicht antun. Ich dachte
    vielleicht hast du es schon mal gesehen und hast spontan eine
    Idee ... Danke dir für deine Antwort - LG
  • Günther Breidert 31. März 2014, 22:10

    Die Bestimmung ist schwierig. Ich wüßte jetzt nicht, in welche Richtung ist suchen sollte. Die ganz grobe Richtung - Schmetterling oder Spinne.
    Für Schmetterlinge gibt es 1-2 Anlaufstellen im Internet. Für Spinnen weiß nichts.
    Ich kann nur eins machen - es mir merken, ob ich irgendwann ein Hinweis in einem Buch finde. Für Schmetterlinge habe ich 8-9 Bände mit je ca. 500 Seiten. Also mühselig.
    Gruß Günther