Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
381 7

GERDT GINGKO


Complete Mitglied, LEIPZIG/HANNOVER

Unbekannte Biene

Megachilinae?

Kommentare 7

  • Volkmar Nix 12. April 2017, 22:56

    Ein altes Weibchen einer Seidenbiene - entweder Colletes daviesanus oder Colletes similis Eine Megachilinae kann es nicht, denn diese sammeln den Pollen an der Abdomenunterseite.

    Viele Grüße
    Volkmar
  • Brita H. 15. Januar 2014, 21:19

    Leider kann ich bei der Bestimmung nicht helfen,
    Aufnahme und Bildqualität sind aber bestens.
    VG Brita
  • Daniela Boehm 15. Januar 2014, 0:40

    Aber eine sehr schöne Bienenart ... LG Dani
  • Manfred Kreisel 14. Januar 2014, 13:22

    ich habe da auch noch einige die ich noch nicht bestimmt habe....ich glaube die ist auch dabei. Wunderbar hast du sie erwischt, jedes detail wird hier sichtbar - klasse auch mit dem dunklen hg.
    Gruß manfred
  • Wolfg. Müller 14. Januar 2014, 9:04

    Bei der Bestimmung kann ich leider auch nicht helfen. Sehe nur, dass es eine ganz hervorragende Aufnahme ist, die Du gemacht hast.
    Wunderschön.
    Gruß Wolfgang
  • Günther Breidert 14. Januar 2014, 8:27

    Ich kann auch nur nach meinem Buch gehen. Nach den Bildern könnte es auch die gemeine Seidenbiene sein - Colletes daviesanus.
    Eine der Furchenbienen hat auch etwas Ähnlichkeit.

    Die Qualität des Fotos ist unbestreitbar gut.
    LG Günther
  • Mike Heddergott 14. Januar 2014, 0:02

    ein schönes makro gerdt.
    lg mike