Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Micha Reichelt


Free Mitglied, Südbrandenburg

Unbekannte Art

Hallo Pilzfreunde, kann jemand die Art bestimmen? Die Aufnahme entstand Anfang September. Die Pilze wuchsen an einem alten Birkenstumpf. Zuerst tippte ich auf den Leuchtenden Ölbaumpilz - aber dafür sind die Lamellen nicht dicht genug.
Canon 350D; 78mm(28-80mm); f22; 1/60s; ISO 200; Systemblitz; Diffusor

Kommentare 9

  • H-Jürgen K... 27. Dezember 2006, 20:42

    Sehr schön festgehalten. Du bist ja ein richtiger
    " Männlein im Walde " Spezialist.
    Gruß, Jürgen
  • (M)Ein-Blick 26. Dezember 2006, 23:34

    eine super Aufnahme dieser Pilze mit einem wunderbaren Hintergrund.
    Gruß Gerda
  • Herbert Schacke 21. Dezember 2006, 21:48

    Perfekte Aufnahme...
  • Burkhard Wysekal 19. Dezember 2006, 13:49

    Toller Umgang mit der Blitztechnik.......:-)).
    LG. Burkhard.
  • Micha Reichelt 19. Dezember 2006, 13:41

    @Andreas, Simone und Burkhard
    Danke für Eure Bemühungen. An den falschen Pfifferling hatte ich auch erst gedacht. Diese fleischigen Exemplare passten aber nicht so recht zu dem Muster der eher dünnhütigen, die ich sonst immer finde. Aber sicherlich habt Ihr Recht. Zur Technik: Ich blitze gegen eine weiße, etwas schräg gestellte Streuscheibe in Höhe der Ojektivvorderkante.
    LG
    Micha
  • Burkhard Wysekal 19. Dezember 2006, 13:16

    Würde hier auch den Falschen Pfifferling erkennen.Einen Blitz hätte ich nicht vermutet.Das Licht kommt angenehm am Pilz an. Schärfe und Farben sind auch sehr schön gelungen.Eine feine Aufnahme.
    LG. Burkhard.
  • Simone Voigt 19. Dezember 2006, 13:15

    prima foto, tolle farben. da könnte andreas recht haben. aber sicher bin ich da auch nicht.
    lg simone
  • Morgain Le Fey 19. Dezember 2006, 11:42

    Das sieht mir nach dem Falschen Pfifferling (Hygrophoropsis aurantiaca) aus. Das Bild gefällt mir sehr gut. Besonders der behutsame Einsatz des Blitzes ist sehr gut gelungen.

    So und nun darfst Du den Pilz auf meinem letzten Bild bestimmen:



    Gruß Andreas
  • Antje-BS 19. Dezember 2006, 11:42

    Das ist ein wunderschönes Pilzportrait. Es hat schon etwas mystisches. Mit der Art kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    LG Antje