Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andrea Potratz


Complete Mitglied, aus dem Norden

unbekannte Ami-Raupe

Auf dem Weg von Page zum Hoersehoe Bend war die gesamte Straße und auch das Land völlig übersät mit diesen Raupen. Es waren gelbe und schwarze Exemplare in unterschiedlichen Größen.

Keine Ahnung, was es war...., vielleicht kann ja jemand weiterhelfen!

Kommentare 20

  • Uwe Logemann 25. Oktober 2013, 22:25

    Die Viecher sind mir auch begegnet und ich fand sie etwas unheimlich :-)
    Gruß, Uwe
  • rainer12 15. Oktober 2013, 23:00

    Schön, das sie dir nicht entgangen ist...LG rainer
  • Gerhard Haaken 13. Oktober 2013, 19:40

    ;-)) AMI Raupe, das finde ich gut, nennen wir sie doch einfach so :-))) Auf jeden Fall ist sie sehr schön und du hast sie in sehr schönem Licht fotografiert !!
    AMI Raupe ist genial !!

    LG Gerhard
  • dodo139 13. Oktober 2013, 15:03

    BVB-Fans auf USA-Reise -lach-
    LG Doris
  • canonier69 13. Oktober 2013, 9:57

    Ich kann kaum die einheimischen Raupen bestimmen,geschweige denn die Exemplare aus Amiland.
    Auf jeden Fall leuchtet er in wunderbaren Farben.
    Lg c69
  • Horst Setzer 13. Oktober 2013, 9:15

    tolle Schärfe, sehr gut gelungen, Gruß
  • Jean-Marc P 13. Oktober 2013, 8:49

    Schön mal was ganz neues, hab ich noch nie gestehen
    Bisous Jean Marc
  • fixi67 13. Oktober 2013, 7:43

    Oh noch so ein Vegetarier. Die hat aber knallige Farben. Sehr schöne Aufnahme!
    LG fixi67
  • JeannyL 13. Oktober 2013, 7:08

    aber sehr schön zeigst Du uns die Unbekannte.
    LG Jeanny
  • Prinzessin 2 12. Oktober 2013, 16:35

    Toll sieht sie auf jeden Fall aus mit ihrer leuchtenden Farbe..!
    lg Ulrike
  • Fotofan9 12. Oktober 2013, 14:45

    Faszinierend wie sie ausschaut und wie Du sie wunderbar auf´s Foto gebracht hast. LG Harald
  • Dieter a.R. 12. Oktober 2013, 14:44

    Keine Ahnung-werden bestimmt schöne Schmetterlinge
    Gruß-Dieter
  • Sigrid E 12. Oktober 2013, 14:43

    Keine Ahnung um welche es sich handelt, aber sie sieht tolle aus mit ihrer leuchtenden Warnfarbe.
    LG
    Sigrid
  • Gilbert13 12. Oktober 2013, 14:30

    Tönt nicht gut für die Natur, da wird alles kahl gefressen und natürlich viel grösser als bei uns - selbst bei den Tieren ist dies in den USA auch der Fall ;) LG Gilbert
  • Jürgen aus Lev 12. Oktober 2013, 14:23

    Ein herrliches Exemplar bestens aufgenommen.
    LG Jürgen
  • Hartmut 12. Oktober 2013, 13:36

    Eine schöne Aufnahme. Ich bin ziemlich sicher, dass es eine Schwärmer-Raupe ist. Ich glaube, dass ich am Ende der Raupe das typische "Analhorn" erkennen kann. Welche Art es genau ist, weiß ich leider nicht.

    vgl.: http://de.wikipedia.org/wiki/Schw%C3%A4rmer_%28Schmetterling%29

    Gruß Hartmut
  • Bernd Tolksdorf 12. Oktober 2013, 12:53

    Auf alle Fälle bestimmt sehr gefräßig, aber vielleicht werden es die schönsten Schmetterlinge !
    LG Bernd
  • Bernhard Buchholz 12. Oktober 2013, 9:45

    Das ist echt gut, tolle Farben und der Schärfeverlauf echt gelungen

    Gruß Bernhard
  • Rolf Mauch 12. Oktober 2013, 9:44

    Mir gefällt sie, schöne Aufnahme
    Gruss Rolf
  • Reiner Mutzberg 12. Oktober 2013, 9:43

    Schöne Farben, guter Schärfeverlauf.
    LG//Reiner

Schlagwörter

Informationen

Kategorie
Ordner USA Westküste 2013
Klicks 510
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 70-200mm f/4L IS
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 150.0 mm
ISO 125