Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

ursch


Pro Mitglied, Gifhorn

unbekannt

leider weiß ich den Namen dieser wunderschönen Blume nicht.

Danke liebe Naddi Frey, jetzt weiß ich endlich ihren Namen.


Die Glockige Prachtglocke (Enkianthus campanulatus) ist eine aus Asien stammende Pflanzenart der Gattung der Prachtglocken (Enkianthus). Sie zählt zur Familie der Heidekrautgewächse (Ericaceae) und wird als Zierstrauch angepflanzt.

Die Glockige Prachtglocke ist das Symbol der japanischen Stadt Nakatsugawa.

einen schönen Tag und liebe Grüße

Kommentare 18

  • Claudia Kirchner 14. Oktober 2012, 17:28

    Wirklich prächtig
    die Farben
    aber auch die Glocken selbst.
    VLG, Claudia
  • Angelika Ober. 13. Mai 2012, 10:20

    wunderschön diese kleinen feinen Glöckchen .
    LG Angelika
  • Silvia Krebs 11. Mai 2012, 15:50

    allerfeinst!!
    lg Silvia
  • EG BAM 10. Mai 2012, 23:09

    Wunderschöne Glöckchen, die ich auch nicht kannte! :-(
    Sehr schön präsentiert.
    LG Elke
  • sarah s. 10. Mai 2012, 23:02

    Ein besonderes Glöckchen ... und ganz fein von Dir in Szene gesetzt ...

    LG Sarah
  • ann margAReT 10. Mai 2012, 22:16

    aber wunderschön.
    und sehr fein präsentierst du sie hier in dieser schönen collage. eine tolle arbeit.
    ann
  • Irca Caplikas 10. Mai 2012, 20:57

    Deine Blumenbilder sind traumhaft schön.
    LG Irca
  • Angelika El. 10. Mai 2012, 20:50


    Wundervolle Formen und solch schöne Farben! Ganz wunderbar, diese zarten Glöckchen!

    LG!
    Angelika

  • Beate Radziejewski 10. Mai 2012, 19:24

    Das ist ja eine ganz feine...
    Habe nach den Angaben gleich nachgelesen...
    kannte ich auch nicht...

    eine feine Collager hast Du damit gestaltet.
    Mir gefällt die Maserung auf den zarten Glocken.

    LG Beate
  • Marguerite L. 10. Mai 2012, 18:36

    Sie sind so bezaubernd,
    heute habe ich sie im Seleger Moor vergebens gesucht, vor zwei Jahren hatte ich die Hübschen zu dieser Zeit gefunden
    Grüessli Marguerite
  • -ansichtssache- 10. Mai 2012, 18:16

    wirklich ein ganz bezauberndes Pflänzchen und so hervorragend fotografiert!
    lg Danny
  • ReMemBer 10. Mai 2012, 18:04

    eine sehr schöne collage von der "japanischen prachtglocke ( nach naddi's angaben gegoogelt )
    ich habe sie auch noch nie gesehen.
    lg marion
  • dreamer 07 10. Mai 2012, 17:50

    wunderschöne Collage,Kompliment*
    LG dreamer
  • jopArt 10. Mai 2012, 17:35

    kenn ich auch nicht-aber schön sind sie wirklich!
    (auch nicht ist gut-ich habe fast nur namenlose im garten! ;-))) )

    lg hans
  • Heinz-Josef aus NRW 10. Mai 2012, 17:28

    schön sind sie und es scheint eine Baumblüte zu sein. gut präsentiert
    Heinz-Josef
  • Naddi Frey 10. Mai 2012, 17:25

    Hallo "ursch"

    Enkianthus campanulatus, eine sogenannte Prachtglocke hast Du hier sehr fein abgelichtet. Gefällt mir sehr gut Dein Bild.

    LG naddi
  • Ursula F. 10. Mai 2012, 17:23

    Wunderschön diese feinen Glöcklein ! Herrlich auch dass sie so versammelt auftreten !
    LG ursi
  • Annette He 10. Mai 2012, 17:21

    Da kann ich Dir leider nicht helfen. Aber sie ist wirklich traumhaft schön.

    Gruß,
    Annette