Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Una storia italiana

Una storia italiana

352 13

Marcus Propostus


Pro Mitglied, Zürich

Una storia italiana

Ich höre immer noch das Rauschen ihres Kleides....

Kommentare 13

  • Schoengeist 10. Juli 2013, 12:37

    He Markus, prima, dass Du es Dir nochmal angesehen hast. Ich habe auch mehrmals geschaut, bevor ich geschrieben habe, aber die Schrift war dann ausschlaggebend, ansonsten können Schrägen im Bild auch täuschen.

    Nein, ich trinke nie vor dem Bildschirm - aber dahinter vielleicht.... ;)

    LG
    Jens
  • Thaysen Peter 8. Juli 2013, 16:52

    Eine wunderschöne Skulptur.
    l.g.
    p.t.
  • Marcus Propostus 8. Juli 2013, 12:39

    Tja da sieht man's mal wieder. Ich hab noch ne Menge zu lernen... Danke für den Nachhilfeunterricht :-)
  • Diana Cruz 8. Juli 2013, 12:07

    die *schiefe* ebene ergibt sich aus dieser perspektive ... ganz gut sehen kannst du das bei bildern wo du einen größeren bildbereich ausgewählt hast
  • Marcus Propostus 8. Juli 2013, 11:58

    Die ausgerichtete Version für Madame :-) Wobei... jetzt steht sie auf einer noch schieferen Ebene und ich weiss ganz genau, dass diese waagrecht war... Kruzifix...
  • Diana Cruz 8. Juli 2013, 11:57

    ups, grins, lach ................. ich bin gelernter vermessungstechniker, gutes augenmaß sozusagen ........................ ;-) zeig mal die ausgerichtete version
  • Marcus Propostus 8. Juli 2013, 11:51

    @ Jens und Diana: Ich hab's ausprobiert... Ihr habt tatsächlich recht, ich unrecht :-( Mistmistmist...
  • Marcus Propostus 8. Juli 2013, 11:33

    Hoi Diana. Die Figur steht gerade. Das kann man notfalls ja nachmessen :-) Würde die Schrift gerade stehen, dann würde die Figur nach rechts kippen. Ich denke, der Eindruck entsteht einfach durch den Winkel in dem ich das Ganze fotografiert habe...
  • Diana Cruz 8. Juli 2013, 11:26

    hmmm, ich hab auch den eindruck des kippens, zumal die schrift auch nach links abfällt, optische täuschung ? ... wie dem auch sein, farbgebung und schärfe finde ich sehr gut, lg diana
  • Marcus Propostus 8. Juli 2013, 10:25

    @ Jens. So früh am Morgen schon betrunken... Ich muss mich doch sehr wundern :-p Die Lady steht grade und nur du kippst. Könnte dieser "Kippeindruck" nicht mit der schrägen Linie in der Wand zusammenhängen, immer vorausgesetzt, dass du wirklich nüchtern bist? :-)
  • Schoengeist 8. Juli 2013, 8:19

    .. und ich falle bei der Linienführung gerade nach links um... :))

    Tolle Lady, ganz klasse Künstlerarbeit, aber irgendwie scheint es wegzukippen...

    LG
    Jens
  • Manfred.Weis 8. Juli 2013, 7:54

    Und ein weiters Meisterwerk der Steinmetzkunst.
    Sehr schön von Dir in Szene gesetzt.
  • motorhand 8. Juli 2013, 7:44

    Unglaubliche Handwerkskunst.

Informationen

Sektion
Klicks 352
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-HX1
Objektiv ---
Blende 2.8
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 6.0 mm
ISO 400