Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

J. K. Emle


Free Mitglied, Frankfurt

Umzug auf amerikanisch

Warum beim Umzug nur Hab und Gut mitnehmen, wenn man auch das ganze Häuschen mitnehmen kann?! Die Idee ist eigentlich simpel: Man bockt das Haus auf Stahlträger mit Rädern auf und bringt es dann zu seinem neuen Ort. Ich als Europäer konnte kaum glauben, was ich da sehe :-)

Kommentare 2

  • J. K. Emle 7. August 2013, 11:41

    Hallo Peter,
    ja, unter dem Haus ist schon ein Loch und das Haus ist auch nur aus Holz! Aber zu hören, wie das Haus ächzt während der Bagger daran herumzerrt, war trotzdem komisch ;-)

    LG Jens
  • Seidenweber 7. August 2013, 11:23

    Aber unten im Haus ist schon ein Loch .. :-))

    Im Ernst, klasse Beobachtung, gut festgehalten.

    Gruß
    Peter

Informationen

Sektion
Klicks 586
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D100
Objektiv ---
Blende 25
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 22.0 mm
ISO ---