Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Kauschmann


World Mitglied, Elsterwerda

Umweg über Dresden II

Leipzig war das Ziel, aber in Dresden gibt es mehr zu sehen.
EC 170 ist eingetroffen
15.09.2010

Umweg über Dresden I
Umweg über Dresden I
Bernd Kauschmann
Umweg über Dresden III
Umweg über Dresden III
Bernd Kauschmann

Kommentare 10

  • Rob Z. 18. September 2010, 15:32

    kllasse lok,gefällt mir mit dieser dachkonstruktion,mfg,rob
  • Bernd Kauschmann 16. September 2010, 20:45

    @ Roni,
    nein, die ersten beiden Wagen war nicht planmässig und auch nicht für Reisende zugänglich
  • Cherrybalou 16. September 2010, 20:11

    Jaja die neue Hallenkonstruktion bringt mehr Licht auf die Bahnsteige und aufs Foto !!!
    VG, Frank
  • Roni Kappel 16. September 2010, 18:45

    Hallo!

    Super Perspektive mit der Hallenkonstruktion! :-)

    Die slowakischen Wagen sind aber nicht planmäßig, oder?

    lg,
    Roni
  • Jan-Henrik Sellin 16. September 2010, 18:09

    Gefällt mir sehr gut!
    Viele Grüße, Jan
  • Klaus Kieslich 16. September 2010, 9:34

    Top
    Gruß Klaus
  • Adrena Lin 16. September 2010, 7:53

    Großartig, dieser Bildaufbau.....Eine hervorragende Aufnahme !
    Lieben Gruß
    Andrea
  • Jens Vogel 16. September 2010, 7:19

    Ich glaub ich muss auch mal endlich ne Tour zum Dresdner Hauptbahnhof machen, vielleicht sogar bei Nacht - könnte mir das sehr interessant vorstellen...
    Schönes Foto!
    Grüße
    Jens
  • Bickel Paul 16. September 2010, 6:32

    Freundliche und helle Halle mit einem interessanten Zug. Eine prima Aufnahme.
    Gruss Paul
  • C. Kainz 16. September 2010, 6:08

    Ein meisterhaftes Bahnhofsfoto mit einem repräsentativen, schönen Zug, bei dem du es, bis auf das grüne Hinweisschild über der Knödelpresse :-) geschickt geschafft hast, das raumumspannende Vergnügen mit keinerlei störenden Utensilien zu trüben ...
    lg, Christoph