Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Horst Lunzer


Free Mitglied, ..... kennt niemand; in Niederösterreich

umdrehen

taten sich da einige auf der Europride. Manchmal wünschte ich mir, ich hätte auch so ein autofocus-objektiv wie meine Fotokollegen.

Kommentare 8

  • El Fi 24. Juli 2001, 11:47

    naja.. hauptsache die sich umdrehende frau hat hier gut fokussiert ;-))

    witziges foto
  • Gerhard Brandstetter 23. Juli 2001, 16:37

    @ Ute - wenn du in diesem Aufzug daherkommst, drehen sich sicher mehr um als bei mir -:))

    Horst: Soviel ich weiß, ist das AF-Meßfeld eine kleine Markierung in der Mitte des Objektivs. Wenn man zuerst auf den bildwichtigen Teil fokussiert,
    anschließend die Kamera leicht schwenkt (bei halb gedrückter Auslösetaste!) und dann erst abdrückt, kann man das Ding überlisten und dasw Bild hat die richtige Schärfe.
    Aber auf alle Fälle ist der AF eine praktische und schnelle Schnappschußeinstellung, die meistens schon paßt.
    Unverzichtbar ist er auf alle Fälle für Menschen, die Probleme mit dem kleinen Sucherbild der Kamera haben - da gibt es gar nicht so wenig, die darauf angewiesen sind.
    Ja, noch etwas: es gibt "intelligenten" AF, der bei Bewegungsaufnahmen (fliegende Vögel, etc.) die Schärfe vorausberechnet - so schnell kann ich gar nicht drehen, wie der reagiert - hat aber auch seinen gerechtfertigten Preis.
    Viele Grüße, Gerhard
  • Ute Allendoerfer 23. Juli 2001, 12:10

    will eure Disk. nicht stören... aber Gerhard.. auch nach mir wird so niemand umdrehen.. aber das hat Vorteile.. *ggg*
    man kann völlig losgelöst aufs Motiv halten..
    hier könnte ich nur lachen.. mutig und witzig.. und gut.. und die Unschärfe.. na ja Horst.. ich verstehe dich.. das du nicht so begeistert bist.. beim nächsten Mal wirds besser..
    Lieben Gruss Ute ;-))))
  • Horst Lunzer 23. Juli 2001, 12:05

    Hallo Gerhard, danke für die Info. Gibt es beim AF verschieden gute Varianten (die etwa die Problematik Vorder- und Hintergrund nicht haben)? Naive Frage: Hat es dann überhaupt Sinn sich ein AF Objektiv zu kaufen?
    Gruß Horst
  • Gerhard Brandstetter 19. Juli 2001, 17:44

    Alex - die Frau mit den süssen Füßen ist leider ein Herr.......
    Horst - Flachbettscanner weiß ich, aber leider noch keinen Diascanner - aber ich hör mich noch um.
    Nachteil bei meinem AF:
    Durch oftmaligen Gebrauch scheint das Ding etwas zu klemmen und stellt nicht immer scharf.
    Ein anderer Grund betrifft speziell Makro- und größere Telebereiche:
    Das AF-Meßfeld wird oft vom Hintergrund irritiert und stellt auf diesen scharf - das Hauptmotiv ist dann zum wegwerfen...
    Irgendwann hat es dann gereicht - seither stelle ich wieder manuell scharf - funktioniert auch ganz gut.
  • Alex Spörl 19. Juli 2001, 15:51

    hübsche Frau süsse Füsse
    Gruss Alex
  • Horst Lunzer 19. Juli 2001, 8:25

    Was sind da die Nachteile vom AF deiner Meinung? PS Diascanner von mir gesucht, weisst du noch was? Gruß Horst
  • Gerhard Brandstetter 19. Juli 2001, 7:13

    Ja, nach dem Typen haben sich viele umgedreht - beiderlei Geschlechts....
    Soviel Erfolg werd ich niemals haben, die Ladys sind wählerisch.....
    so nebenbei: ich hab zwar AF, aber nach etlichen unliebsamen Überraschungen hab ich es generell abgeschaltet und fokussiere wieder manuell wie früher mal.