Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Um die Wetter frieren - oder: Vor dem ersten Kaffee Klappe halten ;-)

Um die Wetter frieren - oder: Vor dem ersten Kaffee Klappe halten ;-)

Julian en voyage


Basic Mitglied, Mannheim

Um die Wetter frieren - oder: Vor dem ersten Kaffee Klappe halten ;-)

Etwas gequält waren wir an diesem kühlen Augustmorgen aus den Schlafsäcken gekrochen. Ich - zumindest kurzzeitig der Wacheste von unserer kleinen Truppe - hatte den geplanten Fotostandpunkt oberhalb des Örtchens Saint-Pierre-le-Chastel westlich von Clermont-Ferrand schon ausgekundschaftet und so standen wir nun zu dritt am Aussichtspunkt hinter dem architektonisch besonders wertvollen 'Salle polyvalente' aus den Achtzigerjahren und fröstelten um die Wette...;-)

Klingt etwas negativ? Naja, so schlimm war's dann eigentlich doch nicht!

Der tolle Blick über die Wälder und Wiesen der Auvergne, die kurz vor Sonnenaufgang von wabernden Nebelbänken bedeckt waren, die minütlich ihr Bild veränderten, entschädigte für Vieles.
Und nach dem Bild des als TER 873200 (Mont-Dore - Clermont-Ferrand) einzeln dahin brummenden 'Baleines', dessen roten Schlusslichtern wir noch eine Weile hinterher gucken konnten, waren wir uns einig, dass das schon mal ein guter Auftakt war.

Da der Wasserzug nach Laqueuille an diesem Tag ausfiel, fuhren wir danach mit einem kurzen Kaffee-Stopp am örtlichen Bistro zur Boulangerie nach Pontgibaud, wo wir uns erst mal mit frischem Baguette, Pain au Chocolat und Chaussons aux Pommes eindeckten. Ein zweiter - weitaus gemütlicherer - Tagesbeginn! ;-)

Technische Daten:
Kamera: SONY Alpha 350
Brennweite: 70mm (ca. 105mm KB)
Belichtung: 1/60sec - F5 - ISO 200

Kommentare 7

  • makna 12. September 2013, 12:10

    Einfach herrlich !!!
    BG makna
  • Bickel Paul 10. September 2013, 5:25

    Fantastischer Blick auf diese Landschaft und mitten drinn der Triebwagen wie ein Spielzeug.
    Gruss Paul
  • Roni Kappel 10. September 2013, 0:06

    Hallo!

    Fantastisch! :-)

    lg,
    Roni
  • Joachim Schmid BW 9. September 2013, 18:57

    Klasse Lichtstimmung. Die Rücklichter des Triebwagens fallen gleich ins Auge.
    Tolle Aufnahme.
    Gruß Joachim
  • Julian en voyage 9. September 2013, 18:54

    Hi Christoph,

    ich saß eine Weile an dem Bild und hab versucht, die Stimmung möglichst so wiederzugeben, wie wir sie dort vor Ort erlebt haben. Ob es mir gelungen ist, bin ich mir selbst nicht 100 % sicher...;-)

    Deine Variante gefällt mir vielleicht sogar noch etwas besser als meine Eigene, obwohl ich glaube, dass es in natura - durch den leichten Nebel auch im VG - in diesem Bildteil tatsächlich relativ hell war.

    Viele Grüße,
    Julian
  • C. Kainz 9. September 2013, 18:22


    Wunderschön ! Die Faszination der Schlusslichter in der Eisenbahnfotografie ist ja eine besonders reizvolle Disziplin
    und Herausforderung, der sich nur ganz wenige
    Spezialisten widmen ...

    Gerade was Licht und Farben betrifft, hast du ja selbst ein unvergleichliches Gespür. Dennoch hab ich das Foto zum Vergleich einmal etwas dünkler gemacht. Ist es so nicht stimmungsvoller ? ...

    lg, Christoph


    Vor dem ersten Kaffee Klappe halten - Etwas Dunkler
    Vor dem ersten Kaffee Klappe halten - Etwas Dunkler
    C. Kainz
    zugschluss
    zugschluss
    C. Kainz



  • S. Kainberger 9. September 2013, 18:08

    Wahnsinn. Ein Bild, das gut tut !
    Der Zug hat hier trotz seiner Größe eine unheimlich starke Wirkung...

    LG Stephan

Informationen

Sektion
Ordner Auvergne u. Limousin
Klicks 629
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* DT 16-80mm F3.5-4.5 ZA (SAL1680Z)
Blende 5
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 70.0 mm
ISO 200