Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
643 18

Ulrike H


Pro Mitglied, K'furt

*

Kritik willkommen...

http://www.youtube.com/watch?v=0YRhw44A8mc

Bea by Der Alex...

:-)...

Kommentare 18

  • Ulrike H 29. August 2013, 22:11

    Soo viele sind es nicht... :-)

    LG, Ulrike
  • M.i.c.h.a 29. August 2013, 22:08

    Du hast so viel "Streets" für morgen!

    LG, Micha
  • I arkadas I 28. April 2011, 22:49

    . ich mag ihren blick . in verbindung mit dem was da alles hinter hier vor sich geht. und was sie gar nicht interessiert. und es macht neugierig.. warum sie so schaut...
    lg
  • Daniela D 27. Februar 2011, 11:31

    Die Aufnahme lebt aus ihrer Spontanität und dem neugierigen Blick des Mädchens.
    Wenngleich ich hier wohl nicht die Farbsättigung reduziert hätte, gefällt sie mir sie in dieser Aufnahme.
    Liebe Grüße, Daniela
  • der Mann mit der Sehnsucht im Herzen und dem Hund 3. Februar 2011, 8:37

    ...rechts hätte ich noch was beschnitten...ansonsten ein niedliches Motiv...LG
  • Wüstenfuchs43 1. Februar 2011, 17:28

    Hallo Ulrike,
    bei diesem intensiven, gespannten Blick der Kleinen interessiert mich der Hintergrund überhaupt nicht.
    Verrätst du mir auch was sie gesehen hat?
    Viele liebe Grüße
  • Ruth U. 31. Januar 2011, 14:47

    So ein süßes Lachen und irgendwie wirkt es durch die Gestik schon so erwachsten ... ich finde diese Momentaufnahme sehr gelungen, da muss man das Umfeld so nehmen wie es ist, durch die Schärfe wird die Kleine ja als Mittelpunkt herausgestellt.
    LG Ruth
  • Ulrike H 29. Januar 2011, 21:29

    Vielen Dank Euch allen! Der Junge von rechts... ich mag ihn eigentlich ganz gerne dort wo er ist, hatte aber trotzdem einen alternativen Schnitt ausprobiert. Da noch oben und nach links kein Platz mehr zur Verfügung steht bleibt nur noch ein Quadrat übrig, was den Platz des Mädels aber noch mehr einschränkt. Ich häng's Euch mal an, als Vergleich:
    *
    *
    Ulrike H

    Der Moment war übrigens wirklich ein paar Augenblicke später wieder vorbei und sie hatte sich das Objekt des Staunens näher angeschaut und war aus dem Bild gelaufen...
    Die Farben mag ich hier sehr, vor allem wenn ich sie im Vergleich zum Orginal sehe.. die Wirkung der Kleinen ist hier eine ganz andere und wesentlich intensiver. Roman, würde mich sehr interessieren was Du aus dem Bild machen würdest. Das Bild schick ich Dir gerne als Raw zu, wenn Du magst :-)...
    LG, Ulrike
  • Roman Tripler 29. Januar 2011, 18:27

    finde gut, dass deine anmerkungen mal durch die bank recht ausführlich sind. spricht dafür, dass das bild wirkung trägt. also ich finds vom motiv her sau geil und der jung im hg stört mich gar nich. wider alex' meinung finde ich die farbbearbeitung jedoch nicht schön. mir isses zu flau. ich glaube, dass durch entsprechende farbbearbeitung das mädel nochmal richtig schön freigestellt werden könnte... das ist so ein beispiel, wo ich selber gern mal drangehn würde und was am raw fummeln täte...

    vg
    roman
  • Der Alex... 29. Januar 2011, 9:21

    also das bild ist so toll, dass ich es glatt bei mir hinter einen schrank hängen würde ... aber die farben sind erste sahne! hab ich das schonmal gesagt? :p
  • Ofengeist 29. Januar 2011, 7:33

    *
  • Peter Kr. 29. Januar 2011, 0:11

    also ich mag die Szenerie sehr - das Gesicht des Mädchens, der gebannte Blick nach oben und die ganze Gestik stehen im Zentrum der Aufnahme. Unterstützt wird das durch den Mann mit der Sonnenbrille beim Geländewagen. Die beiden Jungs in der Aufnahme stören mich keineswegs, sie sind für mich Bestandteil dieser spontanen Situation. Ach ja - die Tonung und sehr zurückhaltende Farbgebung passt für mich sehr gut. Auch wenn in der Mongolei durchaus kräftige Farben anzutreffen sind, so wirkt das Bild so harmonisch auf mich.

    LG Peter
  • Flattergeist 28. Januar 2011, 23:15

    mich stört zwar der rechte junge nicht, dafür aber der hinter der hand des mädchens... er ist noch zu scharf um nicht aufzufallen. das mädchen selbst hätte ich gerne weniger mittig.
    die bea finde ich diesmal sehr gelungen u. insgesamt gefällt mir das bild.
  • wintgen michael 28. Januar 2011, 23:11

    ausser der junge der ins bild läuft finde ich das foto klasse. vor allem die blicke in der gleichen richtung. auch wenn sie unterschiedlich sind. das kind ist eher neugierig und erstaunt, der mann eher mit sachwissen dabei. über die bea müssen wir nicht diskuttieren, sie ist passend . lg michael
  • MarkusZ 28. Januar 2011, 23:07

    @renate: ja, ich mag auch menschen, die ins bild laufen. das ist oft sehr interessant. bei dem obigen habe ich einfach mal soweit gescrollt, bis der junge nicht mehr zu sehen war. und dann fand ich es irgendwie besser... ist aber auch nur mein persönliches empfinden...
    lg, markus

Informationen

Sektion
Ordner Mongolei
Klicks 643
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz