Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uhu im Bussardhorst

Heute konnte ich meinen ersten "Emslanduhu" ablichten. Die großen Eulen wandern zunehmend aus dem Osnabrücker Land ein. Da es hier keine Steinbrüche gibt, brüten sie meist in verlassenen Greifvogelhorsten.

Kommentare 6

  • Ben BL 24. April 2013, 8:32

    Ein feines Exemplar hast du da eingefangen.
    Ben
  • Dr. Andreas Schüring 18. April 2013, 17:57

    Hallo Robert,
    was Du über den "blauäugigen Naturschutz" schreibst halte ich für wenig wissenschaftlich. Gerade wir Naturfotografen sollten fundiert sensibilisieren und nicht oberflächlich pauschalieren.
    Gruß
    Andreas
  • Dr. Andreas Schüring 18. April 2013, 14:28

    Moin,
    ja, die Uhu's "essen"...
    In der Tat finden sich Reste von praktisch allen Tag- und Nachtgreifen im Horst dieser größten Eule der Welt. Man sollte hier aber sicher nicht werten. Genauso wenig wie die Mäuse aussterben, weil es Katzen gibt, werden Bussard und Co. aussterben, weil es Uhus gibt. Es ist nur der Mensch, der die Tiere an den Rand der Existenz bringt. Hierdurch können einige Arten die natürlichen Beutegreifer und sonstige Einflüsse wie z.B. das Klima nicht mehr kompensieren.
    Beste Grüße
    Andreas
  • Lilli Lehmann 18. April 2013, 9:50

    Wahnsinn!!
    Der Perspektive nach zu urteilen, warst du wieder mit Anhänger unterwegs??
    Da bleibt mir ja die Hoffnung, dass sie auch bald in der Lausitz ankommen. Hier gibts zwar auch keine Steinbrüche aber Horste haben wir ausreichend ;-)
    Z.B. den Fliegerhorst

    Herrliche Aufnahme!!

    LG Lilli
  • Susan Milau 17. April 2013, 23:13

    Wow, der ist perfekt. Schärfe etc. stimmt und so einen tollen Vogel vor die Linse zu bekommen ist ja schon mal was. Gratuliere!
    LG susan
  • Klaus Kieslich 17. April 2013, 21:03

    Fantastisch
    Gruß Klaus

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 793
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D300
Objektiv ---
Blende 10
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 850.0 mm
ISO 800