Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Martina Leymann


Free Mitglied, Köln FOTOSTUDIO

Uhu im Anflug

aufgenommen in der Greifvogelstation in Hellenthal

Kommentare 40

  • Andreas Staven 20. März 2006, 17:09

    Auch ein wunderschönes Foto. Spitzenmäßig!!!:-)


    MFG. Andreas Staven :-->
  • Helene Kramarcsik 4. August 2005, 14:44

    @ Tina
    Vielen Dank für Deine Erklärung. Dafür habe ich Verständnis.
    Vielen Dank aber für Deine Begründung. Zwar dachte ich mir auch, daß der Vogel etwas eingeengt wirkt, hatte die aber nicht so sehr gewichtet.
    Liebe Grüße
    Helene
  • Tina O 4. August 2005, 13:42

    dass ich fast keine Begründungen mehr direkt ins Voting schreibe, hat schon seine Gründe. Ich hab das eine Weile getan, kann mir allerdings mittlerweile die fast zwangsläufig darauf folgenden Beleidigungen per Anmerkung / QM / FM wirklich schenken.
    Dann ist es so, dass nur die Wenigsten wirklich an einer sachlichen Begründung interessiert sind, sondern entweder Lob oder gar nichts hören möchten. Andere werden frühzeitig aus dem Voting zurückgezogen. Da ist mir einfach die Zeit zu schade, für jedes contra zu schreiben.
    Wen es wirklich interessiert, der fragt nach und bekommt das Ganze dann gern ausführlich. Das ist einfach wesentlich produktiver als hier.

    Bild: mir fehlt etwas Schärfe auf den Augen und das Ganze wirkt farblich etwas flau und kontrastarm.
    Hauptgrund ist aber der Schnitt, der den Uhu zu sehr einengt. Mit mehr Platz zum Fliegen würde er imho wesentlich besser wirken.
  • Helene Kramarcsik 4. August 2005, 13:00

    @ Tina und die vielen anonymen Contravoter
    Ich finde schon auch, daß Begründungen öffentlich geschrieben werden sollen, denn auch mich würde es interessieren, denn jede Begründung kann lehrreich sein und jeder User will doch dazu lernen. Auch mich würde es interessieren, denn auch ich möchte dazu lernen. Gibt sicher Aspekte, welche ich bisher unbeachtet ließ.
    LG Helene
  • Martina Leymann 4. August 2005, 12:02

    Die Begründung hättest Du ruhig öffentlich schreiben können. Ich fand sie sehr hilfreich.
  • Tina O 4. August 2005, 11:37

    Begründung hast Du per QM :-)
  • Martina Leymann 4. August 2005, 10:14

    Hallo Tina,

    dann mach doch mal den Anfang. Wieso muß man da nachfragen? Ich finde so etwas selbstverständlich.
    Geh Du doch mal mit einem guten Beispiel voran.
    Danke schon mal....

    Martina
  • Tina O 4. August 2005, 8:48

    @Martina: auf Nachfrage werden die meisten "Contras" sicher gern begründen ;-)
  • Martina Leymann 2. August 2005, 19:55

    Vielen Dank für Euer Voting. Gerade bei den "contras" hätte ich mir öfter eine Begründung gewünscht, damit ich es beim nächsten Mal besser machen kann.
    Die Begründung sollte ein "Muss" sein für ein Voting, da mir das sonst zu oberflächlich ist.
  • Helene Kramarcsik 2. August 2005, 14:21

    Schade, daß es für die Galerie nicht reichte. Stelle das Bild in die
    alternative Galerie # 35 [GESCHLOSSEN]
    alternative Galerie # 35 [GESCHLOSSEN]
    Helene Kramarcsik
    Gruß Helene
  • Ingrid Sihler² 1. August 2005, 22:09

    pro
  • Claudia Robert 1. August 2005, 22:09

    Pro
  • Othmar Rederlechner 1. August 2005, 22:09

    -
  • Bastian A. 1. August 2005, 22:09

    c
  • El hombre brujo 1. August 2005, 22:09

    klares contra